Der Sächsische Landtag

Kränze am Mahnmal im Park der Opfer des Faschismus in Chemnitz

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des bundesweiten Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus erinnerten Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler, Ministerpräsident Michael Kretschmer und Oberbürgermeister Sven Schulze im Park der Opfer des Faschismus in Chemnitz mit einer Kranzniederlegung an die Verbrechen des Holocaust.

Gedenken am 27. Januar 2023 in Chemnitz
Hände halten einen aufgeklappten Landtagskurier

Landtagskurier: Immer gut informiert

Regelmäßig berichtet der Landtagskurier über die parlamentarische Arbeit der Abgeordneten und das Geschehen im Landtag. Eine neue Ausgabe erscheint jeweils nach den Plenarsitzungen. Sie können die Parlamentszeitschrift online lesen, als PDF-Dokument herunterladen oder abonnieren (wahlweise gedruckt oder digital).

Landtagskurier: Jetzt die neue Ausgabe lesen
Tina Kablau, FSJ-lerin im Landtag, vor dem Schriftzug

FSJ Politik

Du bist politisch interessiert, zwischen 16 und 26 Jahre alt und möchtest ein Freiwilliges Soziales Jahr Politik im Landtag absolvieren? Im Parlament gibt es jährlich zwei Stellen (Stabsstelle Landtag, Geschäftsstelle Sächsischer Ausländerbeauftragter). Bewerbungen für 2023/2024 werden ab März 2023 bei der Sächsischen Jugendstiftung entgegengenommen.

Freiwilliges Soziales Jahr Politik im Landtag
Sternsinger mit Landtagspräsident und Ministerpräsident in der Lobby

Neujahrsempfang 2023

Mit dem traditionellen Neujahrsempfang startete der Landtag am 5. Januar in das politische Jahr 2023. Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler forderte in seiner Neujahrsrede eine "neue Kultur des Wesentlichen". Sternsingerkinder aus Dresden überbrachten den Segen der Weihnacht und umrahmten die Veranstaltung musikalisch.

Rückblick lesen und Bilder anschauen

Sitzungen

Sitzungskalender
  1. 27.02.2023

    10:00 Uhr

    Ausschuss für Wissenschaft, Hochschule, Medien, Kultur und Tourismus

    Termin im eigenen Kalender speichern.

    27.02.2023

    10:00 Uhr

    Ausschuss für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

    Termin im eigenen Kalender speichern.

    28.02.2023

    11:00 Uhr

    Pe­ti­tions­aus­schuss

    Termin im eigenen Kalender speichern.

Videos

Mediathek

Wer, wie, was? Schnell erklärt! Petitionen

Wie arbeitet der Sächsische Landtag?

Wer, wie,was? Schnell erklärt: Haushalt

  • Rückblick auf das Februarplenum

    Plenum im Rückblick

    Am 1. und 2. Februar 2023 kamen die Abgeordneten zu ihren jüngsten Plenarsitzungen zusammen. Sie diskutierten u. a. in einer intensiven Debatte über Waffenlieferungen an die Ukraine und verständigten sich auf Maßnahmen, um Kinder und Jugendliche künftig noch besser vor sexuellem Missbrauch zu schützen. Debattiert wurde zudem über den Masterplan für Tourismus, den Sachsen aufstellen möchte. Ein Antrag auf Beteiligung des Freistaates am Renten-Härtefallfonds des Bundes fand keine Mehrheit im Plenum. Eine Zusammenfassung ausgewählter Tagesordungspunkte finden Sie unter "Plenum im Rückblick".

  • Interkulturalität im öffentlichen Dienst - Podiumsdiskussion am 8. Februar im Landtag

    Veranstaltung

    Die nächste Podiumsdiskussion in der Reihe "Die interkulturelle Gesellschaft - Perspektiven und Chancen für Sachsen" des Sächsischen Ausländerbeauftragten findet am 8. Februar um 19 Uhr im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtags statt. Die Diskussion zum Thema „Interkulturalität im Öffentlichen Dienst“ wirft einen Blick in die Verwaltungsstrukturen in Bund und Land. Es diskutieren Ulrich Silberbach (Bundesvorsitzender Beamtenbund), Johannes Saathoff (Parl. Staatssekretär im BMI), Sibylle Krause (Bundesvorstand Gewerkschaft der Polizei) und Asli Sevendim (Abteilungsleiterin im NRW-Ministerium Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration). Schirmherr ist Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler.

  • Brüsseler Erklärung: Landtagspräsidentenkonferenz fordert verstärkten Kampf gegen Antisemitismus in Europa

    In einer gemeinsamen Erklärung drücken die Präsidentinnen und Präsidenten der Landtage in Deutschland, Österreich sowie Südtirol unter Beteiligung des Parlaments der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens ihre Sorge über den wachsenden Antisemitismus aus. In ihrer "Brüsseler Erklärung" begrüßen sie die Strategie der Europäischen Kommission zur Bekämpfung von Antisemitismus und zur Förderung jüdischen Lebens. Zugleich fordern sie eine stärkere Beteiligung der Landesparlamente an grenzüberschreitenden Projekten im Kampf gegen Antisemitismus. Die Landtagspräsidentenkonferenz tagte vom 22. bis 23. Januar 2023 in Brüssel.

  • Landtagskurier: Ausgabe 8/2022 erschienen

    Landtagskurier

    Im Dezember 2022 kamen die Abgeordneten zu drei Plenarsitzungen zusammen, die wir in der aktuellen Ausgabe zusammenfassen. Sie verabschiedeten u. a. ein neues Krankenhausgesetz, novellierten das Schulgesetz und diskutierten den Umgang mit dem Wolf. Außerdem beschloss das Parlament den Landeshaushalt für die Jahre 2023 und 2024. Beim Jugend-Redeforum zeigten junge Rhetoriktalente Anfang November 2022 ihr Können im Plenarsaal. Integration, Ehrenamt, Inklusion - zahlreiche Menschen und Initiativen wurden in den zurückliegenden Wochen im Parlament gewürdigt. Rückblicke dazu finden Sie in diesem Heft. Viel Freude beim Lesen!

  • Sitzungskalender des Parlaments für 2023 erhältlich

    Publikation

    Der Sitzungskalender des Sächsischen Landtags für das Jahr 2023 ist erschienen. Er enthält eine Übersicht der Sitzungstermine des 7. Sächsischen Landtags sowie die Festlegung des parlamentarischen Zyklus aus Plenar-, Ausschuss-, Fraktions- und Wahlkreiswochen für das kommende Jahr.

  • Parlament beschließt Landeshaushalt für 2023/2024 - Gesetz ausgefertigt

    Plenum

    Die Abgeordneten des Sächsischen Landtags haben den Landeshaushalt für die Jahre 2023/2024 beschlossen. Der Gesamtetat umfasst rund 49 Mrd. Euro und wurde nach intensiven Beratungen am 20. Dezember 2022 verabschiedet. Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Ministerpräsident Michael Kretschmer haben das Gesetz bereits unterschrieben und damit die Eilausfertigung in die Wege geleitet. Der Landeshaushalt legt die Einnahmen und Ausgaben des Freistaates für die kommenden zwei Jahre fest. Es obliegt allein dem Parlament, den Haushalt zu verabschieden und so der Staatsregierung finanzielle Mittel einzuräumen, um Politik gestalten zu können. Die Haushaltsgesetzgebung bildet damit die Grundlage des Handelns der gesamten Landesverwaltung. Deshalb bezeichnet man das Budgetrecht häufig als „Königsrecht“ des Parlaments.

  • Forum Mitteleuropa: Dokumentation zur Konferenz 2022 in Vilnius ist erschienen

    Publikation

    Die Konferenz „Deutschland, Mitteleuropa und die östlichen Nachbarn" des Forum Mitteleuropa fand am 13. Mai 2022 in Vilnius statt. Die gesamte Konferenz können Sie nun in einer bebilderten Dokumentation (Deutsch/Englisch) nachlesen. Der erste Teil widmet sich dem Thema "Die Lage in den Diktatur- und Kriegsgebieten – Russland, Belarus, Ukraine", im zweiten Teil steht die Frage "Äußere Sicherheit im 21. Jahrhundert – Was muss, was kann Europa tun?" im Zentrum.

  • Ich packe meinen Koffer ... - Wissensreise mit virtuellen Themenpaketen

    Besucherdienst

    Ich packe meinen Koffer und nehme mit: spannende Videos, unterhaltsame Arbeitsblätter, bunte Infografiken, leckere Lern-Snacks und vieles mehr. Für Schülerinnen und Schüler, die auf eine Reise durch den Landtag gehen wollen, stehen sechs fertig gepackte virtuelle Koffer bereit. Auch Lehrkräfte finden in den geschnürten Themenpaketen allerhand Material, das sie im Unterricht einsetzen können. Wir wünschen viel Freude auf der virtuellen Wissensreise durch das sächsische Parlament.

  • Antrittsbesuch der US-Botschafterin im Sächsischen Landtag

    Veranstaltung

    Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler empfing heute Vormittag die Botschafterin der Vereinigten Staaten von Amerika, Dr. Amy Gutmann, zum Antrittsbesuch. Sie wurde vom Kommandeur der United States Army Europe-Africa, General Darryl A. Williams, begleitet. Beide trugen sich in der Lobby in das Gästebuch des Sächsischen Landtags ein. Anschließend zeigte Parlamentspräsident Dr. Matthias Rößler den Gästen den Plenarsaal. Gutmann trat ihr Amt als US-Botschafterin in der Bundesrepublik Deutschland im Februar 2022 an. (Bildergalerie: + links anklicken)

  • Festschrift dokumentiert Festakt zum Tag der Deutschen Einheit 2022

    Publikation

    Am 3. Oktober 2022 erinnerte das Parlament mit einer Feierstunde im Plenarsaal an die Friedliche Revolution und die Deutsche Einheit. Im Mittelpunkt des Festaktes standen diesmal die Begriffe Einigkeit, Recht und Freiheit sowie die toxische Wirkung von Antisemitismus und digitaler Zeitenwende auf die demokratische Verfasstheit. Festredner war der Präsident des Österreichischen Nationalrates, Mag. Wolfgang Sobotka. Seine Rede sowie die Ansprachen des Landtagspräsidenten Dr. Matthias Rößler und des stellvertretenden Ministerpräsidenten Martin Dulig sind nun zum Nachlesen in dieser Publikation erschienen.

Mikrofon im leeren Plenarsaal
Abgeordnete

Abgeordnete von A bis Z

Erfahren Sie mehr über die Mitglieder des 7. Sächsischen Landtags, ihre Biographien, Ämter und Funktionen im Parlament.

Abgeordnetensuche
Auf einem offenen Regal liegen diverse Broschüren und Magazine.Publikationsständer
Publikationen

Landtagskurier

Informieren Sie sich mit unserer Parlamentszeitschrift über die aktuelle Landespolitik. Abonnieren Sie den Landtagskurier digital oder gedruckt.

Landtagskurier
FME Logo
Veranstaltungsreihe

Forum Mitteleuropa

Das Forum Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag dient der Stärkung der mitteleuropäischen Verbundenheit und würdigt die freiheitsfördernde Leistung der mitteleuropäischen Bürgergesellschaft.

Forum Mitteleuropa

Youtube

Wer, wie, was? Schnell erklärt! Wie arbeiten Abgeordnete im Landtag?