Der Sächsische Landtag

Außengelände der Gedenkstätte Großschweidnitz mit niedergelegten Kränzen

Öffentliche Anhörungen im Rückblick

Abgeordnete können nicht über alles Bescheid wissen. Deshalb ziehen sie regelmäßig Sachkundige zu Rate, die ihre Argumente in Anhörungen der Fachausschüsse darlegen. „Anhörungen im Rückblick“ fasst ausgewählte Debatten zusammen. Aktuell: Änderung Gedenkstättengesetz.

Rückblick lesen
Verfassungsmedaille (Vorderseite) auf Sachsenflagge

Jetzt vorbestellen: Verfassung auf Sorbisch

Die Verfassung des Freistaates Sachsen erscheint in einer zweisprachigen Ausgabe (deutsch/sorbisch). Sie wird vom Parlament gemeinsam mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung herausgegeben. Gern können Sie die Verfassung jetzt vorbestellen, die Auslieferung beginnt im Juni 2024.

Verfassung (deutsch/sorbisch) vorbestellen
Hände halten einen aufgeklappten Landtagskurier

Landtagskurier: Immer gut informiert

Regelmäßig berichtet der Landtagskurier über die parlamentarische Arbeit der Abgeordneten und das Geschehen im Landtag. Eine neue Ausgabe erscheint jeweils nach den Plenarsitzungen. Sie können die Parlamentszeitschrift online lesen, als PDF-Dokument herunterladen oder abonnieren (wahlweise gedruckt oder digital).

Landtagskurier: Aktuelle Ausgabe lesen
Porträt Dr. Nancy Aris

Ein Tag mit der Landesbeauftragten Dr. Aris

Die Tätigkeit im Parlament ist sehr vielfältig. Wie sieht die Arbeit hinter den Kulissen konkret aus? Die Rubrik „Ein Tag mit …“ gibt Einblicke. Diesmal haben wir Dr. Nancy Aris, Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur begleitet.

Reportage lesen

Sitzungen

Sitzungskalender
  1. 29.05.2024

    10:00 Uhr

    Ausschuss für Verfassung und Recht, Demokratie, Europa und Gleichstellung

    Termin im eigenen Kalender speichern.

    29.05.2024

    10:00 Uhr

    Haushalts- und Fi­nanz­aus­schuss

    Termin im eigenen Kalender speichern.

    30.05.2024

    10:00 Uhr

    14:00 Uhr

    Ausschuss für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

    Termin im eigenen Kalender speichern.

Videos/Livestreams

Mediathek

Feierstunde "75 Jahre Grundgesetz"

Den neuen Schülerkalender jetzt bestellen

Wie arbeitet der Sächsische Landtag?

Wie entsteht ein Gesetz im Landtag?

  • Öffentliche Anhörungen der Ausschüsse in der Woche vom 27. bis 31. Mai 2024

    Ausschüsse

    Die Ausschüsse des Sächsischen Landtags kommen in der Woche vom 27. bis 31. Mai 2024 zu ihren nächsten Sitzungen zusammen. In vier öffentlichen Anhörungen nehmen Sachkundige Stellung zu Anträgen und Gesetzentwürfen. Themen sind die Forderung nach einem Maßnahmepaket für Einrichtungen der kulturellen und Hochschulbildung, Internetkriminalität, ein Gesetzesvorschlag zur Änderung des Waldgesetzes sowie Seiteneinsteiger an sächsischen Schulen. Der Landtag überträgt eine Vielzahl der Anhörungen im Livestream (mit Live-Untertitelung).

  • Landtagskurier: Ausgabe 3/2024 erschienen

    Landtagskurier

    Neben dem bewährten Rückblick auf das jüngste Plenum am 2./3. Mai 2024 setzt der aktuelle Landtagskurier einen Schwerpunkt auf die 2024 anstehenden Wahlen. So standen die Interessen Mitteleuropas im Jahr der Europawahl im Mittelpunkt einer hochkarätigen Konferenz im Parlament, auf die wir zurückblicken. Lesen Sie außerdem, mit welchen Angeboten die Kampagne "Aufkreuzen/Ankreuzen" auf die Landtagswahl am 1. September aufmerksam machen wird und vieles mehr. Viel Freude bei der Lektüre!

  • 75 Jahre Grundgesetz - Feierstunde im Parlament

    Veranstaltung

    Am 23. Mai 2024 wird das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland 75 Jahre alt. Der Sächsische Landtag und die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung würdigten dieses Jubiläum mit einer gemeinsamen Feierstunde im Plenarsaal des Sächsischen Landtags. An die Ansprachen des Landtagspräsidenten Dr. Matthias Rößler und des Direktors der Landeszentrale für politische Bildung Dr. Roland Löffler schloss sich eine musikalische Lesung des Berliner Ensembles OPUS 45 mit dem Schauspieler Roman Knižka an: „Die Würde des Menschen ist unantastbar … 75 Jahre – eine mahnende Liebeserklärung an das deutsche Grundgesetz“.

  • "...denen mitzuwirken versagt war" - Ausstellung im Bürgerfoyer

    Veranstaltung

    In diesem Jahr jährt sich die doppelte deutsche Staatsgründung zum 75. Mal. Während in der Bundesrepublik Deutschland am 23. Mai 1949 das Grundgesetz als Fundament einer freiheitlichen Demokratie verkündet wurde, etablierte die sowjetische Besatzungsmacht in ihrer Zone eine kommunistische Diktatur. Dennoch war auch dort das Verlangen nach Freiheit, Recht und Demokratie stark ausgeprägt. Die Ausstellung „...denen mitzuwirken versagt war“ beleuchtet die Geschichten von 30 mutigen Frauen und Männern, die sich nach 1945 in der sowjetischen Besatzungszone und frühen DDR unter großen Risiken für einen demokratischen Neubeginn engagierten. Ihr Einsatz und ihr Schicksal werden mit entsprechenden Grundrechtsartikeln verknüpft dargestellt. Zusätzliche Inhalte sind digital über QR-Codes zugänglich. Die Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur ist bis zum 16. Juni im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtags zu sehen. Öffnungszeiten: montags bis freitags, 9 bis 18 Uhr, Eingang Neubau (elbseitig).

  • Plenum im Rückblick: Landtagssitzungen im Mai 2024

    Plenum im Rückblick

    Am 2. und 3. Mai 2024 kamen die Abgeordneten des Sächsischen Landtags zu ihren jüngsten Plenarsitzungen zusammen. Sie verabschiedeten u. a. ein Gesetz für mehr Teilhabe von Migrantinnen und Migranten im Freistaat und beschlossen einen Antrag, der es in den Kreativfächern Musik und Kunst ermöglicht, dass Lehrerinnen und Lehrer nur ein Fach – und kein Zweitfach – unterrichten. Zudem wählte das Plenum drei stellvertretende Mitglieder des Verfassungsgerichtes und debattierte über frühkindliche Bildung in den sächsischen Kitas. "Plenum im Rückblick" fasst ausgewählte Tagesordnungspunkte kurz zusammen.

  • Landtagsdelegation in Niederösterreich und Wien

    Veranstaltung

    Eine Delegation des Sächsischen Landtags unter Leitung von Parlamentspräsident Dr. Matthias Rößler besuchte vom 6. bis 8. Mai 2024 den Landtag von Niederösterreich und den Nationalrat Österreichs. Mit dabei waren Abgeordnete der Fraktionen CDU, AfD, BÜNDNISGRÜNE und SPD. Auf dem Programm der Reise stand zu Beginn ein Treffen mit Niederösterreichs Landtagspräsident Mag. Karl Wilfing in St. Pölten. In Wien trafen die sächsischen Parlamentarier mit den Bürgermeister der Wiener Neustadt zusammen und besuchten den Nationalrat Österreichs. Dort empfing sie der österreichische Parlamentspräsident Mag. Wolfgang Sobotka. Bereits seit über 30 Jahren tauschen sich die Landtage von Niederösterreich und Sachsen zu aktuellen Themen aus.

  • Sächsischer Landtag wählt neue stellvertretende Mitglieder des Verfassungsgerichtshofs

    Plenum

    Am 3. Mai 2024 wählte der Sächsische Landtag Dr. Antje Claudia Dietsch sowie Till Oliver Rothfuß als neue stellvertretende berufsrichterliche Mitglieder des Sächsischen Verfassungsgerichtshofes. Als stellvertretendes nichtberufsrichterliches Mitglied wurde Prof. Dr. Anne Lauber-Rönsberg gewählt. Dr. Antje Claudia Dietsch ist seit 2023 als Richterin am Bundesgerichtshof tätig. Till Oliver Rothfuß ist Richter am Bundesverwaltungsgericht. Prof. Dr. Anne Lauber-Rönsberg ist seit 2011 Professorin an der Technischen Universität Dresden für Bürgerliches Recht, Immaterialgüterrecht, Urheberrecht sowie Medien- und Datenschutzrecht. Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler vereidigte die Gewählten im Plenum.

  • Vorstandswahlen: Marko Schiemann bleibt Präsident des FC Landtag - 1. Parlamentsturnier in Sachsen am 24. Mai 2024

    Auf der Mitgliederversammlung des FC Landtag am 2. Mai 2024 wurde Marko Schiemann einstimmig erneut zum Präsidenten des FC Landtag Sachsen e. V. gewählt. Dem neuen Vorstand gehören als Vizepräsidenten Juliane Pfeil und Kay Ritter an. Schatzmeister Holger Gasse wurde einstimmig in seiner Funktion bestätigt. Als Beisitzer wurden Aloysius Mikwauksch, Stephan Hösl, Andre Wendt, Eric Dittrich und Uwe Friedrich gewählt. Zu Beginn der Mitgliederversammlung besuchte Herrmann Winkler, Gründungsmitglied des FC Landtag Sachsen, das Treffen. Winkler begleitete die Wege des FC Landtag Sachsen sehr aktiv. Nach seinem Ausscheiden aus dem Sächsischen Landtag blieb er dem Fußball treu und gestaltet mittlerweile als Vizepräsident des DFB die Entwicklung des deutschen Fußballs mit. Zu tun gibt es auf und neben dem Platz genug. Am 24. Mai 2024 richtet der FC Landtag das 1. Parlamentarische Fußballturnier Sachsens im Sportpark Ostra aus.

  • 25 Jahre Sorbengesetz in Sachsen - Verfassung erscheint in sorbischer Sprache

    Veranstaltung

    Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums hat Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler das Sächsische Sorbengesetz als "bewährten Stabilitätsanker für den Schutz des sorbischen Volkes und seiner Kultur" gewürdigt. Es sichert die ethnische, kulturelle und sprachliche Identität der Sorben. Neben wichtigen Symbolen wie der sorbischen Flagge, der Hymne oder zweisprachiger Beschriftung unterstützt der Freistaat auch den Erhalt sorbischer Schulen, damit insbesondere die sorbische Sprache lebendig bleibt. Der Parlamentspräsident kündigte an, dass es noch im Laufe dieses Jahres eine Ausgabe der Sächsischen Verfassung in sorbischer Sprache geben werde. Gemeinsame Herausgeber sind der Landtag und die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung. Seit 2018 ist der Besuchereingang des Sächsischen Landtags auch in Sorbisch beschriftet: "Sakski krajny sejm". Im Sitzungssaal des Präsidiums steht zudem die Flagge der Sorben.

  • Ich packe meinen Koffer ... - Wissensreise mit virtuellen Themenpaketen

    Besucherdienst

    Ich packe meinen Koffer und nehme mit: spannende Videos, unterhaltsame Arbeitsblätter, bunte Infografiken, leckere Lern-Snacks und vieles mehr. Für Schülerinnen und Schüler, die auf eine Reise durch den Landtag gehen wollen, stehen sechs fertig gepackte virtuelle Koffer bereit. Auch Lehrkräfte finden in den geschnürten Themenpaketen allerhand Material, das sie im Unterricht einsetzen können. Wir wünschen viel Freude auf der virtuellen Wissensreise durch das sächsische Parlament. Übrigens: Spezielle Grundschulkoffer sind in Planung und werden das Angebot zu gegebener Zeit bereichern.

Mikrofon im leeren Plenarsaal
Abgeordnete

Abgeordnete von A bis Z

Erfahren Sie mehr über die Mitglieder des 7. Sächsischen Landtags, ihre Biographien, Ämter und Funktionen im Parlament.

Abgeordnetensuche
Auf einem offenen Regal liegen diverse Broschüren und Magazine.Publikationsständer
Publikationen

Landtagskurier

Informieren Sie sich mit unserer Parlamentszeitschrift über die aktuelle Landespolitik. Abonnieren Sie den Landtagskurier digital oder gedruckt.

Landtagskurier
FME Logo
Veranstaltungsreihe

Forum Mitteleuropa

Das Forum Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag dient der Stärkung der mitteleuropäischen Verbundenheit und würdigt die freiheitsfördernde Leistung der mitteleuropäischen Bürgergesellschaft.

Forum Mitteleuropa

Youtube

Wer, wie, was? Schnell erklärt! Wie arbeiten Abgeordnete im Landtag?