Der Sächsische Landtag

goldgelbes Weizenfeld vor blauem Himmel

Öffentliche Anhörungen im Rückblick

Abgeordnete können nicht über alles Bescheid wissen. Deshalb ziehen sie regelmäßig Sachkundige zu Rate, die ihre Argumente in öffentlichen Anhörungen der Fachausschüsse darlegen. „Anhörungen im Rückblick“ fasst ausgewählte Debatten zusammen. Aktuell: Preisgrenzen für Böden und Erbrecht im Landwirtschaftsausschuss diskutiert

Rückblick lesen
Die Bibliothek des Landtags mit der Innentreppe.

Gesucht: Verstärkung im Juristischen Dienst

Die Landtagsverwaltung ist Dienstleister für das Parlament. Sie steht den Abgeordneten hilfreich zur Seite, damit sie ihre Aufgaben sachgerecht erfüllen können. Aktuell suchen wir Unterstützung im Juristischen Dienst: Referent im Juristischen Dienst (m/w/d). Jetzt bewerben und im Herzen der Demokratie arbeiten! Bewerbungsschluss: 23. April 2024.

Stellenangebot: Anschauen und bewerben!
Drei Jugendliche stehen im Bürgerfoyer des Landtags mit Schildern, die dazu auffordern, aktiv zu werden.

Jetzt vorbestellen: Schülerkalender 2024/25

Der robuste Wochenplaner ist ein praktischer Begleiter durchs Schuljahr. Er erklärt Begriffe aus der Landespolitik auf verständliche Art und informiert über die Arbeit des Landesparlamentes sowie viele Möglichkeiten, sich selbst einzubringen. Jetzt noch übersichtlicher, kompakter und im größeren A5-Format. Auslieferung ab Anfang Mai 2024.

Schülerkalender bestellen
Ausstellung im Bürgerfoyer mit Banner

Spontan ins Parlament: Offene Führung am 19. April

Eine Führung durch den Landtag ganz ohne Anmeldung? Kein Problem! Für spontan Interessierte bieten wir offene Führungen an. An jedem ersten und dritten Freitag im Monat ist es so weit. Nächster Termin: 19. April, 17 Uhr. Kommen Sie gern vorbei! Wir freuen uns auf Sie.

Mehr Informationen: Dauer, Treffpunkt

Sitzungen

Sitzungskalender
  1. 17.04.2024

    10:00 Uhr

    Haushalts- und Fi­nanz­aus­schuss

    Termin im eigenen Kalender speichern.

    17.04.2024

    10:00 Uhr

    10:00 Uhr

    Ausschuss für Verfassung und Recht, Demokratie, Europa und Gleichstellung

    Termin im eigenen Kalender speichern.

    18.04.2024

    10:00 Uhr

    14:00 Uhr

    Ausschuss für Inneres und Sport

    Termin im eigenen Kalender speichern.

Videos/Livestreams

Mediathek
  • Öffentliche Anhörungen der Ausschüsse vom 15. bis 19. April 2024

    Ausschüsse

    Die Ausschüsse des Sächsischen Landtags kommen vom 15. bis 19. April 2024 zu ihren nächsten Sitzungen zusammen. In sieben öffentlichen Anhörungen nehmen Sachkundige Stellung zu Gesetzentwürfen und Anträgen. Themen sind u. a. ein Gesetzentwürfe für eine Karenzzeit für Mitglieder der Staatsregierung, für die Beteiligung von Kommunen und Einwohnern am Ausbau erneuerbarer Energieanlagen und Anpassungen im Versammlungsrecht. Der Landtag überträgt eine Vielzahl der Anhörungen im Livestream (mit Live-Untertitelung).

  • Konferenz "Mitteleuropäische Perspektiven vor den Europawahlen" am 9. April 2024 in Dresden

    Veranstaltung

    Die Konferenz 2024 des "Forum Mitteleuropa" fand am 9. April 2024 unter dem Motto "Mitteleuropäische Perspektiven vor den Europawahlen" im Sächsischen Landtag statt. Am 9.Juni 2024 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union das Europäische Parlament. Die Wahl fällt in eine herausfordernde Zeit. Im Äußeren sind es insbesondere der russische Angriffskrieg auf die Ukraine, multiple sonstige Krisen, wobei dem Konflikt im Nahen Osten eine besondere Rolle zukommt, sowie ein globaler Systemwettbewerb, der die internationale Ordnung erschüttert und in dem die EU unverändert ihre strategische Position sucht. Im Inneren geht es um die Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie, einen konzertierten Umgang mit der Migration, um die Art und den Umfang der EU-Klimapolitik sowie um die Gestaltung der digitalen Zukunft – ebenfalls im globalen Wettbewerb. Zu diesen Fragen existieren in den Ländern Mitteleuropas teils ähnliche, teils recht unterschiedliche Perspektiven und Interessen, denen die Konferenz in sehr spannenden und hochkarätig besetzten Panels nachging.

  • 25 Jahre Sorbengesetz in Sachsen - Verfassung erscheint in sorbischer Sprache

    Veranstaltung

    Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums hat Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler das Sächsische Sorbengesetz als "bewährten Stabilitätsanker für den Schutz des sorbischen Volkes und seiner Kultur" gewürdigt. Es sichert die ethnische, kulturelle und sprachliche Identität der Sorben. Neben wichtigen Symbolen wie der sorbischen Flagge, der Hymne oder zweisprachiger Beschriftung unterstützt der Freistaat auch den Erhalt sorbischer Schulen, damit insbesondere die sorbische Sprache lebendig bleibt. Der Parlamentspräsident kündigte an, dass es noch im Laufe dieses Jahres eine Ausgabe der Sächsischen Verfassung in sorbischer Sprache geben werde. Gemeinsame Herausgeber sind der Landtag und die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung. Seit 2018 ist der Besuchereingang des Sächsischen Landtags auch in Sorbisch beschriftet: "Sakski krajny sejm". Im Sitzungssaal des Präsidiums steht zudem die Flagge der Sorben.

  • Plenum im Rückblick: Landtagssitzungen im März 2024

    Plenum im Rückblick

    Am 20. und 21. März 2024 kamen die Abgeordneten des Sächsischen Landtags zu ihren jüngsten Plenarsitzungen zusammen. Sie debattierten u. a. über den Erhalt guter Bedingungen für eine selbstbestimmte Geburt, beschlossen einstimmig die Anpassung des Staatsvertrages mit den Jüdischen Gemeinden im Freistaat, diskutierten kontrovers über den Rundfunkbeitrag und überwiesen einen Gesetzentwurf zur Einführung eines Landespflegegeldes in die Fachausschüsse. "Plenum im Rückblick" fasst ausgewählte Tagesordnungspunkte kurz zusammen.

  • EU-Planspiel "SimEP 2024" mit Jugendlichen aus ganz Sachsen im Parlament

    Veranstaltung

    Zum Wochenstart hatten 100 Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen am Montag im Rahmen der Simulation "SimEP 2024" die Möglichkeit, in den Gesetzgebungsprozess des Europäischen Parlaments hineinzuschnuppern. Nach Fraktions- und Ausschusssitzungen tagsüber kamen am Abend alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Plenarsaal zusammen, um nach vielen Wortgefechten und spannenden Diskussionen über zahlreiche Änderungsanträge und den finalen Gesetzentwurf über eine Verordnung zur Aufstellung eines Programms für die Umwelt und Klimapolitik abzustimmen.

  • Landtagskurier: Ausgabe 1/2024 erschienen

    Landtagskurier

    Pünktlich zur ersten Ausgabe im Jahr 2024 hat der Landtagskurier eine Frischekur erhalten: Bewährte Parlamentsinhalte erscheinen ab sofort in einem neuen, modernen und noch übersichtlicheren Layout. Wir blicken im aktuellen Heft auf die ersten drei Plenartage des aktuellen Jahres zurück und fassen die Anhörung des Landwirtschaftsausschusses zum Agrarstruktur- und zum Höfegesetz zusammen. Jerome Hennersdorf berichtet über seine Erfahrungen beim FSJ Politik im Parlament. Viel Freude bei der Lektüre!

  • Joachim Gauck macht Mut: "Demokraten haben Gründe für Zuversicht" - Gesprächskreis im Ständehaus

    Veranstaltung

    In einer Rede am 12. März 2024 hat der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck über den Zustand der Demokratie und die Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert ist, gesprochen. Gauck war auf Einladung von Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler nach Dresden gekommen. Vor 120 Gästen sprach er beim „Gesprächskreis im Ständehaus“ über „Erschütterungen – Was unsere Demokratie von innen und außen bedroht“. Joachim Gauck, 1940 in Rostock geboren, war von 2012 bis 2017 Bundespräsident, zuvor wirkte der studierte Theologe von 1990 bis 2000 als Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Seine Lebensthemen sind Freiheit und Demokratie. „Demokraten haben Gründe für Zuversicht“ und „Wir sind nicht Weimar!“ machte Gauck dem Publikum Mut. Die bundesdeutsche Demokratie sei trotz mannigfaltiger Herausforderungen und aktueller Krisen nicht grundsätzlich in Gefahr. Nach seinem Vortrag folgte ein moderiertes Gespräch mit dem Journalisten Dr. Peter Ufer.

  • Ich packe meinen Koffer ... - Wissensreise mit virtuellen Themenpaketen

    Besucherdienst

    Ich packe meinen Koffer und nehme mit: spannende Videos, unterhaltsame Arbeitsblätter, bunte Infografiken, leckere Lern-Snacks und vieles mehr. Für Schülerinnen und Schüler, die auf eine Reise durch den Landtag gehen wollen, stehen sechs fertig gepackte virtuelle Koffer bereit. Auch Lehrkräfte finden in den geschnürten Themenpaketen allerhand Material, das sie im Unterricht einsetzen können. Wir wünschen viel Freude auf der virtuellen Wissensreise durch das sächsische Parlament. Übrigens: Spezielle Grundschulkoffer sind in Planung und werden das Angebot zu gegebener Zeit bereichern.

  • Kleine Wildbiene Wonka: Landtagspräsident liest Grundschülern im Plenarsaal vor

    Veranstaltung

    Emsiges Treiben im Landtag: Gleich vier sächsische Grundschulklassen lauschten heute im Plenarsaal Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler. Dieser las den Jungen und Mädchen aus dem Buch "Die kleine Wildbiene Wonka" vor. Die jungen Gäste lernten viel über die fleißigen Insekten und die Unterschiede zwischen Wild- und Hongbienen. Und etwas Süßes für den Gaumen gab es auch: Die Kinder durften den originalen Landtagshonig verkosten, bevor sie anschließend auf einer Führung das Parlament erkundeten.

  • Landtagspräsident Dr. Rößler: „Peter Kulka hat Sachsens Demokratie ein Zuhause geschaffen“

    Zum Tod des Dresdner Architekten Prof. Peter Kulka, der u. a. den Neubau des Sächsischen Landtags mit dem gläsernen Plenarsaal am Elbufer entworfen hat, erklärt Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtags: "Mit dem Neubau des Sächsischen Landtags hat Peter Kulka das wichtigste Baudenkmal der sächsischen Moderne nach der Friedlichen Revolution 1989 geschaffen. Peter Kulka hat Sachsens Demokratie mit seinem Bau ein Zuhause errichtet, das für immer mit ihm verbunden sein wird. Es ist eine glückliche Fügung, dass er mit den Entwürfen für den geplanten Erweiterungsbau des Landtags sein Werk am Elbufer zumindest gestalterisch noch fortführen konnte. Wir hätten uns alle gewünscht, dass er auch die Vollendung dieser Bauten noch miterlebt hätte. Wir trauern um Peter Kulka und drücken den Angehörigen unser Mitgefühl aus."

Mikrofon im leeren Plenarsaal
Abgeordnete

Abgeordnete von A bis Z

Erfahren Sie mehr über die Mitglieder des 7. Sächsischen Landtags, ihre Biographien, Ämter und Funktionen im Parlament.

Abgeordnetensuche
Auf einem offenen Regal liegen diverse Broschüren und Magazine.Publikationsständer
Publikationen

Landtagskurier

Informieren Sie sich mit unserer Parlamentszeitschrift über die aktuelle Landespolitik. Abonnieren Sie den Landtagskurier digital oder gedruckt.

Landtagskurier
FME Logo
Veranstaltungsreihe

Forum Mitteleuropa

Das Forum Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag dient der Stärkung der mitteleuropäischen Verbundenheit und würdigt die freiheitsfördernde Leistung der mitteleuropäischen Bürgergesellschaft.

Forum Mitteleuropa

Youtube

Wer, wie, was? Schnell erklärt! Wie arbeiten Abgeordnete im Landtag?