Nächste Sitzungen

  • - Haushalts- und Fi­nanz­aus­schuss
  • - Verfassungs- und Rechtsausschuss
  • - Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien
Sitzungskalender

Wie können wir Ihnen helfen?

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen aus dem Sächsischen Landtag

Auszubildende im Landtag

Ausbildung im Sächsischen Landtag machen - jetzt bis 6. November 2018 bewerben!

18.10.2018 - Auszubildende wie Anna und Fanny (Foto) lernen im Sächsischen Landtag u.a. beim Plenar- und Ausschussdienst, aber auch in der Beschaffung und der Öffentlichkeitsarbeit. In der Verwaltung des Landtags ist ab 1. August 2019 ein Ausbildungsplatz als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement in den fachspezifischen Qualifikationen „Verwaltung und Recht“ sowie „Assistenz und Sekretariat“ zu besetzen. Interessenten können sich zum 6. November 2018 bewerben.

Landtagskurier 7/2018, Titelbild, Foto: Gabriel Moreno

Landtagskurier: Neue Ausgabe der Parlamentszeitschrift erschienen

18.10.2018 - Die Zukunft in den sächsischen Schulen war im jüngsten Plenum ebenso Thema wie die Zukunft der Braunkohlereviere im Freistaat. Außerdem diskutierten die Abgeordneten die Bilanz des Petitionsausschusses für das Jahr 2017. Wir blicken auf die Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit sowie den anschließenden Tag der offenen Tür am 3. Oktober zurück und geben Einblicke in die Arbeit des Abgeordneten Patrick Schreiber, Vorsitzender des Ausschusses für Schule und Sport. Viel Freude beim Lesen!

Praktikant Lukas zieht Gewinner

Alles über den Landtag gewusst - Hauptpreise beim Quiz gehen an Gewinner aus Borna und Nossen

17.10.2018 - Wer sich mit dem Landtag auskennt, erlebt Kultur in der Semperoper: Die Gewinner der Hauptpreise des Quiz vom „Tag der Sachsen“ und vom „Tag der offenen Tür“ 2018 stehen fest: Peter Hildebrand aus Borna und Elke Maschke aus Nossen konnten alle Fragen rund um die Landespolitik richtig beantworten und hatten Losglück. Ihre Fragebögen wurden von unserem Praktikanten Lukas gezogen. Beide erhalten je zwei Tickets für die Semperoper. Auch die Gewinner weiterer Preise werden vom Landtag in Kürze benachrichtigt. Insgesamt haben sich in diesem Jahr knapp 800 Bürger am Landtagsquiz beteiligt.

Ausstellungseröffnung mit Landtagsvizepräsidentin

Ausstellung „Industriearchitektur in Sachsen erhalten – erleben – erinnern“ - Diskussionsabend am 13. November 2018

17.10.2018 - Schätze der sächsischen Industriekultur können bis zum 4. Januar 2019 im Bürgerfoyer des Landtags bestaunt werden. Vorgestellt werden in der Ausstellung "Industriearchitektur in Sachsen erhalten – erleben – erinnern" vorbildhafte Nutzungsideen alter Fabrikbauten sowie akut gefährdete Gebäude. Zudem sind Aufnahmen aus der Arbeitswelt in der DDR zu sehen. Am 13. November findet um 18 Uhr ein Diskussionsabend zu der Frage "Ist Sachsens Industriearchitektur noch zu retten?" statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit im Sächsischen Landtag, Foto: Gabriel Moreno

Landtag würdigt Tag der Deutschen Einheit - Rößler: „Hysterie schadet unserem Miteinander“ / „Demokratie braucht Zivilisiertheit“

03.10.2018 - Mit einer Feierstunde im Plenarsaal beging der Sächsische Landtag den Tag der Deutschen Einheit. In seiner Eröffnungsrede betonte Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler, die Sachsen könnten stolz auf das seit 1989 Erreichte sein. Anschließend appellierte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer an den Anstand der Sachsen, Ausfälle und Attacken gegen ausländische Mitbürger nicht zuzulassen. Die Festrede hielt Tomáš Jan Podivínský, Botschafter der Tschechischen Republik in Deutschland.

Besucher im Plenarsaal, Foto: Steffen Giersch

Über 4.000 Besucher schauen beim "Tag der offenen Tür" hinter die Kulissen des Landesparlamentes

04.10.2018 - Über 4.000 Besucher warfen beim "Tag der offenen Tür" einen Blick hinter die Kulissen des Landtags. Viele Bürger nutzen die Gelegenheit, einen Blick ins Amtszimmer des Präsidenten zu werfen, im Plenarsaal Platz zu nehmen und mit Abgeordneten aller Fraktionen ins Gespräch zu kommen. Neben zahlreichen Sachsen besuchten auch einige Weitgereiste das Parlament: z. B. Gäste aus Australien (Sydney), den USA (Seattle) und Bolivien (La Paz).

Archiv: Verleihung der Juniordoktorwürde 2018 an der TU Dresden, Foto: Matthias Popp

Mach Deinen Doktor im Landtag! - Parlament erstmals Partner beim Talenteprogramm Juniordoktor

15.10.2018 - Sächsische Schüler können ab November im Landtag ihren Doktor machen: Das Parlament beteiligt sich erstmals am Talente-Entwicklungsprogramm "Juniordoktor" der Stadt Dresden. Interessierte Schüler der Klassenstufen 6, 7 und 8 können am Original-Schauplatz - im Plenarsaal - eine Plenarsitzung nachspielen und dafür zwischen zwei Terminen wählen: 29. November 2018 sowie 18. Februar 2019. Anmeldung in Kürze hier möglich: www.juniordoktor.de.

Jörg Vieweg MdL (rechts im BIld) freut sich über Platz 3 des FC Landtag, links: Staatssekretär Erhard Weimann , Foto: Landesvertretung Sachsen

Platz 3 für FC Landtag bei der Premiere: Parlamentarisches Fußballturnier in Berlin

02.10.2018 - Am 2. Oktober wetteiferten die Landtagskicker aus Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sowie der FC Bundestag im Olympiapark Berlin beim ersten parlamentarischen Fußballturnier (Schirmherren: DFB-Präsident Reinhard Grindel und Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann) um den Sieg. Die Initiative zum Turnier ging maßgeblich vom FC Landtag Sachsen aus, der das Turnier mit Unterstützung des DFB und dem FC Bundestag auf die Beine gestellt hat. Idee ist es, das Turnier künftig jährlich am Vortag der zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in der jeweiligen Ausrichterstadt auszutragen. Der FC Landtag erreichte den dritten Platz, der Sieg ging an die Parlamentskicker aus Nordrhein-Westfalen.

Plenarsitzung im Sächsischen Landtag, Foto: Steffen Giersch

Rückblick auf Septemberplenum am 26./27.9.2018

28.09.2018 - Der 6. Sächsische Landtag kam am 26. und 27. September 2018 zu seinen jüngsten Plenarsitzungen zusammen. Am Mittwoch stand zunächst die sächsische Europapolitik im Mittelpunkt. Außerdem diskutierten die Abgeordneten über die Forderung, Arbeitnehmern in Sachsen einen gesetzlichen Anspruch auf fünf Tage bezahlten Bildungsurlaub zu gewähren. Der Gesetzentwurf fand keine Mehrheit im Parlament. Am Donnerstag befasste sich das Plenum mit dem Petitionsbericht 2017 und debattierte über die Zukunft der Braunkohle im Freistaat. Eine Zusammenfassung ausgewählter Tagesordnungspunkte können Sie unter "Plenum im Rückblick" nachlesen, ausführliche Informationen zu allen Punkten finden Sie in den Plenarvideos.

()

Gesprächskreis im Ständehaus zum Thema "Wie weiter mit Europa? – Die Sicht der Regionen"

18.09.2018 - Karl-Heinz Lambertz, der Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen, war diesmal beim Gesprächskreis im Ständehaus zu Gast. Er hielt ein Plädoyer für ein "Europa von unten", für ein Europa, das dort ist, wo die Menschen leben und seine Kraft aus den Regionen schöpft.

Wahlkabinen in einem Wahllokal, Foto: Steffen Giersch

Termin bestätigt: Landtagswahl findet am 1. September 2019 statt

29.08.2018 - Die Wahl zum 7. Sächsischen Landtag findet am 1. September 2019 statt. Das Präsidium hat heute einen entsprechenden Vorschlag der Staatsregierung mehrheitlich bestätigt. Der Landtag ist das einzige unmittelbar vom Volk gewählte Verfassungsorgan des Freistaates. Wahlen finden turnusmäßig alle fünf Jahre statt.

Der Landtag in 360 Grad

Begeben Sie sich auf eine virtuelle Tour an 13 Orten inner- und außerhalb des Parlaments.

Virtuellen Rundgang starten

Wir benachrichtigen Sie

Wählen Sie aus, zu welchem Thema wir Sie regelmäßig informieren sollen:

Online-Petition

Damit Sie Ihr Recht auf Petition wahrnehmen können, können Sie hier direkt und unkompliziert Ihre Bitte oder Beschwerde an den Landtag richten

Zur Online-Petition

Veranstaltungsreihe

Das Forum Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag dient der Stärkung der mitteleuropäischen Verbundenheit und würdigt die freiheitsfördernde Leistung der mitteleuropäischen Bürgergesellschaft.

zum Forum Mitteleuropa