Nächste Sitzungen

  • - Ausschuss für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
  • - Ausschuss für Wissenschaft, Hochschule, Medien, Kultur und Tourismus
  • - Pe­ti­tions­aus­schuss
Sitzungskalender

Wie können wir Ihnen helfen?

Kurznachrichten Startseite

Aktuelle Meldungen aus dem Sächsischen Landtag

Auszubildende Sina lernt im Landtag

Ausbildung zu Bürokaufmann/Bürokauffrau im Landtag - Bewerbungen bis 15. November 2021 möglich

20.10.2021 - Der Sächsische Landtag bildet aus: Seit zwei Monaten lernt Auszubildende Sina (Foto) in der Parlamentsverwaltung. Sie absolviert u. a. Stationen beim Plenar- und Ausschussdienst und in der Öffentlichkeitsarbeit. Auch für das kommende Jahr bietet der Landtag wieder eine Ausbildung zu Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement mit den fachspezifischen Qualifikationen „Verwaltung und Recht“ und „Assistenz und Sekretariat“.

Gemeinsam treffen Festredner Ayrault, stv. Ministerpräsident Wolfram Günther und Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler am Plenarsaal zum Festakt ein. Foto: Thomas Schlorke

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit: „Wir brauchen ein starkes, geschlossenes Europa!“

03.10.2021 - Seit 1991 richtet der Sächsische Landtag am Tag der Deutschen Einheit einen Festakt aus. Stand im vergangenen Jahr die Wiedergründung Sachsens im Mittelpunkt, ging es diesmal um Europa und das deutsch-französische Verhältnis. Festredner war der frühere Premierminister der Republik Frankreich Jean-Marc Ayrault. Zuvor sprachen Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Wolfram Günther, stellvertretender Ministerpräsident Sachsens.

Vereinigung der ehemaligen Mitglieder des Sächsischen Landtags auf der Terrasse des Landtagsrestaurants Kobers Chiaveri, Foto: Steffen Füssel

Vereinigung der ehemaligen Mitglieder des Landtags wählte Präsidium neu

09.10.2021 - Die Vereinigung der ehemaligen Mitglieder des Sächsischen Landtags (VeMdL e. V.) traf sich am 9. Oktober 2021 zur Mitgliederversammlung im Landtag und bestätigte bei den turnusmäßig anstehenden Wahlen die Präsidiumsmitglieder in ihren Ämtern. Angelika Freifrau von Fritsch wurde dabei erneut zur Präsidentin gewählt. Sie gehörte dem Landtag von 1990 bis 1994 an. Die VeMdL e. V. hat derzeit 97 Mitglieder. Ziel der Vereinigung ist es, Verbindungen zwischen den politischen Institutionen im Freistaat zu fördern, Erfahrungen und Wissen an aktuelle Entscheidungsträger weiterzugeben und überparteilich demokratische und persönliche Bindungen zu fördern.

Titelbild "Landtagskurier", Sonderheft "30 Jahre" Gestaltung: Ö-Grafik

30 Jahre Landtagskurier: Sonderheft zum Jubiläum

01.10.2021 - Seit 30 Jahren berichtet der Landtagskurier über das Parlamentsgeschehen im Sächsischen Landtag. Zum Jubiläum lassen wir die vergangenen drei Jahrzehnte Revue passieren, z. B. mit "30 Debatten, die Geschichte schrieben". "Von der Idee zum Heft" gibt exklusive Einblicke in die Entstehung des Kuriers. Erfahren Sie außerdem, wie viele Kilometer das Heft bis zum entferntesten Abonnenten zurücklegt und was den Landtagskurier mit einer Geige aus Markneukirchen verbindet. Viel Freude beim Lesen!

Gruppenbild vor der Ortenburg in Bautzen, Foto: Stephan Floss

Europaausschüsse Sachsens und der Tschechischen Republik trafen sich in Bautzen

04.10.2021 - Der Europaausschuss des tschechischen Senats und Mitglieder des Ausschusses für Verfassung und Recht, Demokratie, Europa und Gleichstellung des Sächsischen Landtags trafen sich am 1. Oktober 2021 zum Austausch auf der Ortenburg in Bautzen. Vorsitzender Marko Schiemann hatte seinen Amtskollege Mikuláš Bek mit einer Delegation in den historischen Stucksaal im Sächsischen Oberverwaltungsgericht eingeladen. Sachsens Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler sowie die tschechische Generalkonsulin Markéta Meissnerová begleiteten die Gespräche. Inhaltlich wurde der Austausch aus dem Frühjahr fortgesetzt: Dabei geht es um die Vertiefung sächsisch-tschechischer Kooperationen sowie die Herausforderungen des Strukturwandels in den Regionen. Am Nachmittag besuchten die Delegationen das Kraftwerk Boxberg sowie den Tagebau Nochten/Reichwalde.

Abgeordnete während einer Abstimmung per Handzeichen im Plenarsaal, Foto: Matthias Rietschel

Septemberplenum 2021 im Rückblick

01.10.2021 - Am 29. und 30. September 2021 kamen die Abgeordneten zu ihren jüngsten Plenarsitzungen im Sächsischen Landtag zusammen. Sie debattierten u. a. über die aktuelle Corona-Situation, befassten sich mit dem Jahresbericht 2020 des Petitionsausschusses, verabschiedeten ein Gesetz zur Stärkung der ärztlichen Versorgung und diskutierten über die in der Verfassung verankerte Schuldenbremse. Wir haben ausgewählte Tagesordnungspunkte des Septemberplenums kurz zusammengefasst. Einen vollständigen Überblick gibt es in den Plenarvideos.

Plenarsitzung im Sächsischen Landtag: Landtagspräsident berät sich mit Mitarbeitern der Landtagsverwaltung, Foto: Stephan Floss

Schutzmaßnahmen im Landtag ab 1. Oktober 2021

01.10.2021 - In den Gebäuden des Sächsischen Landtags gelten weiterhin die Pflichten zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie zur Einhaltung des Abstandsgebots. "Das Schutzniveau im Landtag soll hoch bleiben, um das Infektionsrisiko weiterhin so niedrig wie möglich zu halten, auch wenn im Landtag mittlerweile ein hoher Immunisierungsgrad erreicht wurde", sagte Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler. "Oberste Priorität haben der Schutz der im Landtag tätigen Menschen sowie die Sicherstellung des parlamentarischen Betriebs." Zusätzlich gilt aktuell (Sieben-Tage-Inzidenz über 35 in Dresden) die 3G-Regel. Für den Zutritt zum Landtag müssen externe Besucher einen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis vorlegen (Ausnahmen: Schulklassen und ausschließlich in den Fraktionsräumen betreute Besuchergruppen). Die Allgemeinverfügung gilt bis 31. Oktober 2021.

Simone Lang, Vorsitzende des Petitionsausschusses im Sächsischen Landtag, Foto: Steffen Füssel

Petitionsausschuss zieht Bilanz für 2020: Sachsen reichen 592 Petitionen beim Landtag ein

29.09.2021 - Der Sächsische Landtag befasst sich heute in seiner Plenarsitzung mit dem Petitionsbericht 2020. Aus der Übersicht geht hervor, dass der Petitionsausschuss im Jahr 2020 insgesamt 592 Petitionen erhalten hat (2019: 454 Petitionen). "Etwa 100 Petitionen mehr gingen im zurückliegenden Jahr ein – natürlich auch wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen und Einschränkungen", erklärt Simone Lang, Vorsitzende des Petitionsausschusses. Der vorliegende Jahresbericht 2020 zeige dennoch die ganze Bandbreite der Themen: Denn auch zum Straßenbau, zu Schulen und Kitas und zu Fragen des Naturschutzes erreichten den Ausschuss zahlreiche Petitionen, betont die Ausschussvorsitzende.

Bildschirm mit Besucherführerin, Schulklasse und virtuellem Rundgang während einer digitalen Landtagsführung, Foto: Jürgen Männel

Landtag für Besucher geöffnet - 3-G-Regel beachten

10.09.2021 - Einzelbesucherinnen und -besucher können das Bürgerfoyer mit der Ausstellung "Das Parlament der Sachsen" Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr besuchen. Auch ein individueller Besuch der Plenarsitzungen ist möglich. Gruppen und Schulklassen können gern Führungen und Planspiele beim Besucherdienst anmelden. Gebucht werden können weiterhin auch unsere digitalen Führungen, auf Wunsch mit Abgeordnetengespräch. Bis auf Weiteres gilt dabei für alle Besucher, abgesehen von Schulklassen, die 3-G-Regel: Beim Eintritt ins Gebäude muss ein Impf-, Genesenen- oder Testnachweis vorgelegt werden.

Auszubildende Jennifer Reiche schaut sich das neue Angebot auf einem Tablet an. Foto: Robert Lohse

Ich packe meinen Koffer ...- Virtuelle Themenpakete für Schüler und Lehrer

21.04.2021 - Ich packe meinen Koffer und nehme mit: spannende Videos, unterhaltsame Arbeitsblätter, bunte Infografiken, leckere Lern-Snacks und vieles mehr. Für Schülerinnen und Schüler, die auf eine Reise durch den Landtag gehen wollen, stehen jetzt sechs fertig gepackte virtuelle Koffer bereit. Auch Lehrkräfte finden in den geschnürten Themenpaketen allerhand Material, das sie im Unterricht einsetzen können.

Der Landtag in 360 Grad

Begeben Sie sich auf eine virtuelle Tour an 14 Orten inner- und außerhalb des Parlaments.

Virtuellen Rundgang starten

Wir benachrichtigen Sie

Wählen Sie aus, zu welchem Thema wir Sie regelmäßig informieren sollen:

Online-Petition

Damit Sie Ihr Recht auf Petition wahrnehmen können, können Sie hier direkt und unkompliziert Ihre Bitte oder Beschwerde an den Landtag richten

Zur Online-Petition

Veranstaltungsreihe

Das Forum Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag dient der Stärkung der mitteleuropäischen Verbundenheit und würdigt die freiheitsfördernde Leistung der mitteleuropäischen Bürgergesellschaft.

zum Forum Mitteleuropa