Nächste Sitzungen

  • - Präsidium
  • - 19. Ple­nar­sit­zung
  • - 20. Ple­nar­sit­zung
Sitzungskalender

Wie können wir Ihnen helfen?

Kurznachrichten Startseite

Aktuelle Meldungen aus dem Sächsischen Landtag

Pyramide im Altbaufoyer des Sächsischen Landtags, Foto: Oliver Killig

Erzgebirgische Pyramide und Nordmanntanne sorgen für vorweihnachtliche Stimmung im Landtag

26.11.2020 - Pünktlich zum ersten Adventswochenende sorgt im Sächsischen Landtag eine Holzpyramide aus dem Erzgebirge wieder für vorweihnachtliche Stimmung. Die Pyramide wurde von einem sächsischen Handwerksbetrieb in Raschau-Markersbach gefertigt. Das sogenannte „Anschieben“ der Weihnachtspyramide mit Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler begleitete ein Quartett des Sächsischen Blasmusikverbandes. Der Sächsische Waldbesitzerverband übergab dem Parlament zudem eine Nordmanntanne aus einem Familienforstbetrieb aus der Region Kamenz.

Öffentliche Anhörung eines Ausschusses im Landtag, Foto: Jürgen Männel

Öffentliche Anhörungen der Ausschüsse des Sächsischen Landtags

20.11.2020 - In der Woche vom 23. bis 27. November 2020 kommen die Parlamentsausschüsse zu ihren nächsten Sitzungen zusammen. In zahlreichen Anhörungen nehmen Sachkundige Stellung zu Anträgen und Gesetzentwürfen. Alein vier Anhörungen thematisieren die Krisenbewältigung und das Krisenmanagement im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in den Bereichen Wissenschaft, Wrtschaft, Justiz und Bildung. Außerdem befassen sich die Ausschüsse mit Gesetzesvorschlägen, u. a. zur Änderung des Sächsischen Naturschutzgesetzes sowie des Gesetzes über Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz.

Titelbild: Plenarsitzung im Haus der Kirche (Dreikönigskirche), Gestaltung: Ö-Grafik

Landtagskurier: Ausgabe 8/2020 erschienen

25.11.2020 - Im aktuellen Heft berichten wir über die Plenarsitzungen vom November 2020, in denen die Folgen der Corona-Pandemie erneut einen Schwerpunkt der Debatten bildeten. Außerdem blickt der Landtagskurier auf 30 Jahre Parlamentsgeschichte zurück und fasst das Streitgespräch der Journalisten Jan Fleischhauer und Heinrich Wefing über Meinungsfreiheit zusammen, für das der Plenarsaal Anfang Oktober die Bühne bot. Viel Freude beim Lesen!

Aufsteller mit Hinweis zum Desinfizieren der Hände, Foto: Stephan Floss

Keine Besuchergruppen im Landtag bis Ende 2020

03.11.2020 - Um den Parlamentsbetrieb aufrechtzuerhalten und dazu beizutragen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, verzichtet der Sächsische Landtag zunächst bis Ende des Jahres auf Besuchergruppen. Bereits gebuchte Programme werden abgesagt. Offene Führungen finden bis auf Weiteres nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Seite unseres Besucherdienstes.

blauer Virus als Grafik

Schutzmaßnahmen im Landtag: Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Parlamentsgebäude angeordnet

23.10.2020 - In den Gebäuden des Sächsischen Landtags ist jetzt eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler heute erlassen. Anlass ist die erheblich gestiegene Anzahl der Neuinfektionen in Sachsen. „Ziel dieser Anordnung ist es, die Ausbreitung des Coronavirus zu bekämpfen und zugleich die Arbeitsfähigkeit des Parlaments sicherzustellen", sagte der Landtagspräsident.

Nur eine Wirkungsstätte der Abgeordneten: der Plenarsaal des Landtags in Dresden, Foto: Oliver Killig

Begleitet: Abgeordnete bei ihrer Arbeit

16.11.2020 - Die Arbeit der Abgeordneten des Sächsischen Landtags ist sehr vielfältig. Das Grundgerüst ist durch den parlamentarischen Zyklus aus Plenar-, Ausschuss-, Fraktions- und Wahlkreiswoche vorgegeben. Doch wie sieht die Arbeit der Abgeordneten konkret aus? Die Rubrik „Ein Tag mit …“ gibt Einblicke. Dafür begleiten wir regelmäßig Abgeordnete bei ihrer Tätigkeit und stellen die Menschen hinter dem Amt vor.

Cover von Heft 71: Festschrift zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2020

Festschrift zum 3. Oktober 2020 erschienen

09.11.2020 - Das Heft zum Festakt am 3. Oktober 2020 beinhaltet die Reden von Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler, Ministerpräsident Michael Kretschmer und dem Festredner Arnold Vaatz. Bei der Veranstaltung stand neben dem Tag der Deutschen Einheit vor allem das 30. Jubiläum der Wiedergründung des Freistaates Sachsen im Mittelpunkt. Die Festschrift kann ab 16. November kostenfrei als Druckversion bezogen werden.

Gesprächskreis im Plenarsaal

"Was bedeutet Meinungsfreiheit?" - Diskussion im Plenarsaal

09.10.2020 - Zum Thema "Was bedeutet Meinungsfreiheit?" fand am 8. Oktober 2020 die 13. Ausgabe der "Dresdner Gesprächskreise im Ständehaus" statt. Aufgrund der Hygienevorschriften wurde die Veranstaltung diesmal in den Plenarsaal des Sächsischen Landtags verlegt. Jan Fleischhauer (Journalist, Focus) diskutierte hier mit Dr. Heinrich Wefing (Journalist, DIE ZEIT). Für Interessierte ist die Diskussion nun online abrufbar.

Der Landtag in 360 Grad

Begeben Sie sich auf eine virtuelle Tour an 13 Orten inner- und außerhalb des Parlaments.

Virtuellen Rundgang starten

Wir benachrichtigen Sie

Wählen Sie aus, zu welchem Thema wir Sie regelmäßig informieren sollen:

Online-Petition

Damit Sie Ihr Recht auf Petition wahrnehmen können, können Sie hier direkt und unkompliziert Ihre Bitte oder Beschwerde an den Landtag richten

Zur Online-Petition

Veranstaltungsreihe

Das Forum Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag dient der Stärkung der mitteleuropäischen Verbundenheit und würdigt die freiheitsfördernde Leistung der mitteleuropäischen Bürgergesellschaft.

zum Forum Mitteleuropa