Station 2: Aufgaben des Landtags

Der Koffer der Station 2 befasst sich mit den Aufgaben des Sächsischen Landtags: Gesetzgebung, Wahlen verschiedener Ämter, Kontrolle der Regierung und Herstellen von Öffentlichkeit.

Das gibt es zu entdecken:

  • Präsentationsfolien
  • Interaktiver Lern-Snack
  • Erklärvideo: Wie entsteht ein Gesetz im Landtag?
  • Erklärvideo: Wie wählt der Landtag den Ministerpräsidenten?
  • Arbeitsblatt

Die Inhalte lassen sich einfach per Klick aufrufen. PDFs können Sie auch auf dem eigenen Endgerät abspeichern. Videos sind per Link auf unserem YouTube-Kanal zu erreichen, können jedoch auch heruntergeladen werden.

Der interaktive Lern-Snack wird direkt auf der Website des Anbieters durchgeführt.

Inhalte Station 2

PRÄSENTATIONSFOLIEN

Die Präsentation im PDF-Format fasst grundlegende Informationen zu den vier großen Aufgaben des Landtags zusammen und ergänzt sie vor allem um interessante Fakten zur Regierungskontrolle.

INTERAKTIVER LERN-SNACK

Im Lern-Snack kann man in einem interaktiven Chat-Verlauf, der an Handy-Nachrichten-Apps erinnert, mit Multiple-Choice-Fragen, Grafiken und Videoschnipseln alles rund um das Thema Aufgaben des Landtags lernen. Der Link leitet direkt zum Angebot auf der Learning-Snack-Seite weiter.

Hier geht es zum Learning Snack

ERKLÄRVIDEO: WIE ENTSTEHT EIN GESETZ IM LANDTAG?

Gesetze regeln unser Zusammenleben in der Gesellschaft. Das Video erklärt in zwei Minuten, wie ein Gesetz im Landtag entsteht. Dabei erklärt es die Einbringung des Gesetzentwurfs, die Arbeit am Gesetz in den Ausschüssen und die Verabschiedung und Veröffentlichung des fertigen Gesetzes.

Video auf YouTube anschauen

ERKLÄRVIDEO: WIE WÄHLT DER LANDTAG DEN MINISTERPRÄSIDENTEN?

Die Wahl des Regierungschefs gehört zu den wichtigsten Aufgaben des Sächsischen Landtags. Der Kandidat wird von den Fraktionen vorgeschlagen, die gemeinsam die Regierung bilden. Das Video erklärt in einer Minute, wie eine Ministerpräsidentenwahl in Sachsen abläuft.

Video auf YouTube anschauen

ARBEITSBLATT

Mit dem Arbeitsblatt, das sich etwa ab Klassenstufe 7 eignet, können im Unterricht behandelte Inhalte zu den Aufgaben des Landtags spielerisch rekapituliert werden. Es gilt Aussagen auf ihren Wahrheitsgehalt hin zu beurteilen, Begriffe zu definieren, kreative Ideen zur Herstellung von Öffentlichkeit zu entwickeln und als Detektiv Ämter, die der Landtag durch Wahlen besetzt, herauszufinden. Mit dem Lösungsblatt lassen sich die Antworten überprüfen.