Nächste Sitzungen

  • - Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
  • - Eu­ro­pa­aus­schuss
  • - Pe­ti­tions­aus­schuss
Sitzungskalender

Plenum im Rückblick

Plenarsitzungen am 11./12. April 2017

Debatte über Kriminalstatistik | Rente: Angleichung vorziehen | Neues Schulgesetz | Naturschutzstationen gestärkt

Aprilplenum 2017

Kurznachrichten

Seite öffnet in neuem Fenster Sächsischer Landtag bei Twitter

Aktuelle Meldungen aus dem Sächsischen Landtag

Buch zur Landtagsgeschichte / Foto: Landtag

Buchvorstellung „Beamte, Politiker, Journalisten. Akteure und Erinnerung. Der Sächsische Landtag 1990-1994“

24.04.2017 - Im Auftrag des Sächsischen Landtags wurde im Rahmen des wissenschaftlichen Projekts „Von der Improvisation zur Konsolidierung“ die Geschichte des Parlaments von 1990 bis 2004 erforscht. Daraus entstand das Buch „Beamte, Politiker, Journalisten. Akteure und Erinnerung. Der Sächsische Landtag 1990-1994“ von Dr. Caroline Förster. Darin schildern der ehemalige Landtagspräsident Erich Iltgen, Abgeordnete, Mitarbeiter der Landtagsverwaltung sowie Journalisten von damals ihre Sicht auf die Anfänge des Landesparlaments. Das Buch wird am 25. April 2017 im Beisein von Erich Iltgen und Dr. Matthias Rößler offiziell im Landtag vorgestellt.

Rößler empfängt Zhang

Chinesische Delegation aus Chongqing zu Gast im Sächsischen Landtag

21.04.2017 - Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler hat eine Delegation chinesischer Politiker aus der Stadt Chongqing im Landtag empfangen. Angeführt wurde die Gruppe von Xuan Zhang, der Vorsitzenden des ständigen Ausschusses des Volkskongresses von Chongqing. Im Landtag informierten sich die Gäste im Gespräch vor allem über den deutschen Föderalismus und den eigenständigen staatlichen Aufbau des Freistaates.

GBroschüre zum Gesprächskreis im Ständehaus am 31. Januar 2017, Copyright: Ö-Grafik

Respekt - Politik - Streit: Broschüre zum Gesprächskreis im Ständehaus am 31. Januar 2017 erschienen

20.04.2017 - Im Rahmen der Reihe „Dresdner Gesprächskreise im Ständehaus“ referierte am 31. Januar 2017 Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert zum Thema „Respektvoller Umgang im politischen Streit“. Sein Vortrag und das anschließende Gespräch mit Frank Richter, dem früheren Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, sind jetzt als Dokumentation zum Nachlesen erschienen.

Plenarsitzung im Sächsischen Landtag, Foto: Steffen Giersch

Rückblick auf das Aprilplenum

13.04.2017 - Der 6. Sächsische Landtag kam am 11. und 12. April zu seinen jüngsten Plenarsitzungen zusammen. Die Parlamentarier haben ein neues Schulgesetz für den Freistaat beschlossen, das u. a. die Schulsozialarbeit stärkt und Schulstandorte im ländlichen Raum sichert. Die Gesetzesnovelle tritt zum 1. August 2018 in Kraft. Außerdem stärkte der Landtag die sächsischen Naturschutzstationen. Zu Beginn der Debatte am Mittwoch diskutierten die Abgeordneten über Konsequenzen aus der polizeilichen Kriminalstatistik. Eine Zusammenfassung ausgewählter Tagesordnungspunkte können Sie unter "Plenum im Rückblick" nachlesen, ausführliche Informationen zu allen Punkten finden Sie in den Plenarvideos.

Grußwort von Andrea Dombois zur Vernissage am 4. April 2017, Foto: Stephan Floss

Ausstellung "Galerie der Aufrechten“ zeigt Porträts von Widerständlern gegen und Opfern des NS-Regimes

05.04.2017 - Bis zum 18. Mai 2017 ist die "Galerie der Aufrechten" mit rund 60 Porträts von Menschen des Widerstands gegen die NS-Gewaltherrschaft und von Opfern des NS-Regimes im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtags zu sehen. Träger der "Galerie der Aufrechten" ist das Studentenwerk Weiße Rose e.V. in Weingarten (Württemberg). Andrea Dombois, Erste Vizepräsidentin des Sächsischen Landtags und Gerd Gerber, Vorsitzender des Studentenwerks Weiße Rose e. V. eröffneten die Ausstellung mit einer Vernissage am 4. April 2017.

Landtagskurier, Ausgabe 2/2017, Titelbild

Neue Ausgabe der Parlamentszeitschrift "Landtagskurier" ist erschienen

10.04.2017 - In der zweiten Ausgabe des Jahres 2017 berichten wir u. a. über die Aktuellen Debatten zu "60 Jahre Römische Verträge" und zu Forderungen, das Standortauswahlgesetz nachzubessern. Die Behörde des Sächsischen Datenschutzbeauftragten feierte ihr 25-jähriges Jubiläum mit einer Festveranstaltung im Ständehaus und das Kuratorium des Forums Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag konzipierte in Moritzburg die kommende Konferenz in Bratislava. Lesen Sie hier Zusammenfassungen der Veranstaltungen. Viel Spaß bei der Lektüre!

Sächsische Abgeordnetendelegation zu Gast in Flandern, Foto: Tony Mackelberghe

Sächsische Abgeordnetendelegation besuchte Flämisches Parlament – Austausch über Einflussmöglichkeiten regionaler Parlamente in der EU

03.04.2017 - Auf Einladung des Regionalparlamentes von Flandern (Belgien) reiste eine Abgeordnetendelegation des Sächsischen Landtags unter der Leitung von Landtagsvizepräsidentin Andrea Dombois vom 29. bis 31. März 2017 nach Belgien. Ziel der Reise war es, bilaterale Beziehungen zwischen beiden Regionalparlamenten zu etablieren. Im Mittelpunkt stand der Austausch über Möglichkeiten der Einflussnahme von Regionalparlamenten mit Gesetzgebungsbefugnissen in der Europäischen Union.

Broschüre FME 2017

Dokumentation zur Konferenz "Miteinander in Mitteleuropa: gestern, heute, morgen" erschienen

20.02.2017 - Die Konferenz "Miteinander in Mitteleuropa: gestern, heute, morgen" des Forums Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag fand am 23. September 2016 in der Ungarischen Nationalversammlung in Budapest statt. Die gesamte Konferenz können Sie nun in der Dokumentation nachlesen.

Der Landtag in 111 Sekunden

Achtung!

Ihr Browser unterstützt möglicherweise nicht alle Funktionen von HTML5 Video wenn Javascript deaktiviert ist.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Der Landtag in 360 Grad

Begeben Sie sich auf eine virtuelle Tour an 12 Orten inner- und außerhalb des Parlaments.

Virtuellen Rundgang starten

Wir benachrichtigen Sie

Wählen Sie aus, zu welchem Thema wir Sie regelmäßig informieren sollen:

Online-Petition

Damit Sie Ihr Recht auf Petition wahrnehmen können, können Sie hier direkt und unkompliziert Ihre Bitte oder Beschwerde an den Landtag richten

Zur Online-Petition

Veranstaltungsreihe

Das Forum Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag dient der Stärkung der mitteleuropäischen Verbundenheit und würdigt die freiheitsfördernde Leistung der mitteleuropäischen Bürgergesellschaft

zur Website des Forum Mitteleuropa