Nächste Sitzungen

  • - Ausschuss für Soziales und Verbraucherschutz, Gleichstellung und Integration
    (Tagesordnung)
  • - Eu­ro­pa­aus­schuss
    (Tagesordnung)
  • - Ausschuss für Soziales und Verbraucherschutz, Gleichstellung und Integration
Sitzungskalender

Plenum im Rückblick

Plenarsitzungen am 17. und 18. Mai 2017

Reform der Lehrerausbildung gefordert | Solarindustrie debattiert | Ausreisegewahrsam eingeführt | Verfassungsrichter gewählt

Maiplenum 2017

Kurznachrichten

Seite öffnet in neuem Fenster Sächsischer Landtag bei Twitter

Aktuelle Meldungen aus dem Sächsischen Landtag

Plenarsitzung im Sächsischen Landtag, Foto: Steffen Giersch

Rückblick auf das Maiplenum

19.05.2017 - Der 6. Sächsische Landtag kam am 17. und 18. Mai zu seinen jüngsten Plenarsitzungen zusammen. Die Parlamentarier haben unter anderem ein Gesetz zum Ausreisegewahrsam beschlossen sowie Mitglieder des Sächsischen Verfassungserichtshofes gewählt. Außerdem debattierte der Landtag über Konsequenzen nach der Insolvenz von Solarworld in Freiberg sowie die sächsische Europapolitik. Eine Zusammenfassung ausgewählter Tagesordnungspunkte können Sie unter "Plenum im Rückblick" nachlesen, ausführliche Informationen zu allen Punkten finden Sie in den Plenarvideos.

Archiv: Besuch einer Delegation aus Niederösterreich in Sachsen 2013, Foto: René Deutscher

Abgeordnetendelegation aus Niederösterreich besucht Sachsen

22.05.2017 - Abgeordnete des Landtags Niederösterreich weilen auf Einladung des Sächsischen Landtags vom 29. bis 31. Mai 2017 im Freistaat. Auf der Agenda des parlamentarischen Austausches stehen die Themen Innere Sicherheit, Flüchtlingspolitik sowie aktuelle Herausforderungen im Schulwesen. Die Landesparlamente pflegen seit mehreren Jahren intensive Kontakte.

Landtagskurier, Ausgabe 3/2017, Titelbild

Neue Ausgabe der Parlamentszeitschrift "Landtagskurier" ist erschienen

12.05.2017 - In der dritten Ausgabe des Jahres 2017 berichten wir u. a. über das neue Schulgesetz, das der Sächsische Landtag am 11. April beschlossen hat, sowie über die Debatte zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2016 im Aprilplenum. Außerdem können Sie eine Reportage über den Abgeordneten Frank Hirche, Vorsitzender des Europaauschusses, den wir zwei Tage bei seiner Arbeit begleitet haben, lesen. "Am Brexit-Tag" in Brüssel ist ein Rückblick auf den Besuch des Landtags bei der EU und in Flandern überschrieben. Viel Spaß bei der Lektüre!

Harald Alff: Playground Europe, Linolschnitt 2016, Copyright: Leipziger Grafikbörse e. V.

Ausstellung: 34. Leipziger Grafikbörse zeigt aktuelle Druckgrafiken - Vernissage am 30. Mai 2017

18.05.2017 - Aktuelle Druckgrafiken werden in der Ausstellung der 34. Leipziger Grafikbörse ab 29. Mai 2017 im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtags zu sehen sein. Die Schau zeigt Werke von 84 Kunstschaffenden, vorwiegend aus Mitteldeutschland, die unter dem Motto "Passage" entstanden sind. Landtagsvizepräsidentin Andrea Dombois und Steffen Böttcher, Vorsitzender Leipziger Grafikbörse e. V., eröffnen die Ausstellung am 30. Mai 2017.

Festredner Prof. Dr. Jan Uhle, Foto: Steffen Giersch

25 Jahre Sächsische Verfassung - Festveranstaltung im Sächsischen Landtag

10.05.2017 - Vor 25 Jahren hat der Sächsische Landtag die Verfassung des Freistaates Sachsen in der Dreikönigskirche zu Dresden verabschiedet. An die historische Stunde erinnerte das Parlament mit einer Festveranstaltung im Plenarsaal. Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler würdigte die Verfassung des Freistaats als "Kompass einer freien und solidarischen Bürgergesellschaft". Die Festrede hielt Prof. Dr. Arnd Uhle, Dekan der Juristischen Fakultät der TU Dresden.

Rößler erhält Orden von Mikl-Leitner - Foto: Ernst Reinberger

Landtagspräsident Dr. Rößler erhält „Goldenes Komturkreuz mit Stern“ des Bundeslandes Niederösterreich

28.04.2017 - Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler hat heute in St. Pölten das "Goldene Komturkreuz mit dem Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" erhalten. Die höchste Auszeichnung des österreichischen Bundeslandes nahm Rößler bei einer feierlichen Zeremonie im Milleniumssaal des Landhauses Niederösterreich von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner entgegen. Gewürdigt werde "das europäische Engagement" Rößlers und insbesondere seine Initiative zur Gründung des "Forum Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag", heißt es in der Begründung.

Bienenbeute am Sächsischen Landtag, Foto: Imkerverein Dresden e. V.

Landtagsbienen: Kühle Witterung drosselte Honigproduktion

17.05.2017 - Frühjahrshonig vom Sächsischen Landtag wird es in diesem Jahr nicht geben - Schuld daran ist das kühle Wetter in den zurückliegenden Wochen. In allen Bienenvölkern seien aber Drohnen (männliche Bienen) entdeckt worden, was ein eindeutiges Anzeichen für die Vermehrung der Völker sei, so Imker Utz Weil nach der jüngsten Inspektion der Beuten am Landtag. Königinnenzellen habe er hingegen noch nicht entdecken können. "Mit den steigenden Temperaturen werden die Bienen nun aber die Honigvorräte auffüllen und für ihren Nachwuchs sorgen." Seit 2016 stehen am Landtag Bienenbeuten. Das Parlament unterstützt damit die Bienenzucht ideell und unterstreicht die Bedeutung der Bienenhaltung für Kultur- und Nutzpflanzen sowie für die Erhaltung der Artenvielfalt und eines funktionierenden Ökosystems.

Vizepräsidentin Andrea Dombois mit Maria Nebel und ihrer Geburtstagsgesellschaft, Foto: SLT/Brade

Zum 70. Geburtstag in den Landtag: Vizepräsidentin Andrea Dombois überrascht Seniorin

28.04.2017 - Zu ihrem 70. Geburtstag hatte sich Maria Nebel aus Dresden etwas ganz Besonderes für sich und ihre Gäste überlegt: Gemeinsam mit ihrer Familie und Freunden nahm sie anlässlich des runden Jubiläums an einer Führung durch den Sächsischen Landtag teil. Landtagsvizepräsidentin Andrea Dombois überraschte die Jubilarin und überbrachte Blumen und Glückwünsche.

Reise einer sächsischen Abgeordnetendelegation  nach Bern Foto: SLT/Klatte

Sächsische Abgeordnetendelegation reiste zu Gesprächen zum Großen Rat des Kantons Bern

05.05.2017 - Auf Einladung des Großen Rates des Kantons Bern reiste eine Abgeordnetendelegation des Sächsischen Landtags unter der Leitung von Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler vom 1. bis 4. Mai 2017 in die Schweiz. Die weiteren Delegationsmitglieder waren Vizepräsidentin Andrea Dombois sowie Frank Kupfer, Ines Springer und Lars Rohwer (alle CDU), Susanne Schaper und Lutz Richter (beide Linke) sowie Simone Lang (SPD), Jörg Urban (AfD) und Volkmar Zschocke (Grüne).

GBroschüre zum Gesprächskreis im Ständehaus am 31. Januar 2017, Copyright: Ö-Grafik

Respekt - Politik - Streit: Broschüre zum Gesprächskreis im Ständehaus am 31. Januar 2017 erschienen

20.04.2017 - Im Rahmen der Reihe „Dresdner Gesprächskreise im Ständehaus“ referierte am 31. Januar 2017 Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert zum Thema „Respektvoller Umgang im politischen Streit“. Sein Vortrag und das anschließende Gespräch mit Frank Richter, dem früheren Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, sind jetzt als Dokumentation zum Nachlesen erschienen.

Der Landtag in 111 Sekunden

Achtung!

Ihr Browser unterstützt möglicherweise nicht alle Funktionen von HTML5 Video wenn Javascript deaktiviert ist.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Der Landtag in 360 Grad

Begeben Sie sich auf eine virtuelle Tour an 12 Orten inner- und außerhalb des Parlaments.

Virtuellen Rundgang starten

Wir benachrichtigen Sie

Wählen Sie aus, zu welchem Thema wir Sie regelmäßig informieren sollen:

Online-Petition

Damit Sie Ihr Recht auf Petition wahrnehmen können, können Sie hier direkt und unkompliziert Ihre Bitte oder Beschwerde an den Landtag richten

Zur Online-Petition

Veranstaltungsreihe

Das Forum Mitteleuropa beim Sächsischen Landtag dient der Stärkung der mitteleuropäischen Verbundenheit und würdigt die freiheitsfördernde Leistung der mitteleuropäischen Bürgergesellschaft

zur Website des Forum Mitteleuropa