Sondersitzung des Sächsischen Landtags am 31. März 2021

Pressemitteilung 21/2021 vom 26.03.2021

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler hat heute auf Antrag von Abgeordneten der Fraktionen CDU, Bündnisgrüne und SPD zu einer Parlamentssitzung für Mittwoch, 31. März 2021, um 10.00 Uhr nach Dresden eingeladen.

 

Auf der Tagesordnung steht der Gesetzentwurf der Staatsregierung zum „Dritten Gesetz zu den Finanzbeziehungen zwischen dem Freistaat Sachsen und seinen Kommunen“ (Drs. 7/4550).

 

Nach § 77 Abs. 5 der Geschäftsordnung des Landtags lädt der Präsident auf Verlangen von mindestens einem Viertel der Mitglieder des Landtags das Parlament unverzüglich zu einer Sitzung zum gewünschten Beratungsgegenstand ein.

 

Livestream: Der Sächsische Landtag überträgt die Plenarsitzungen live als Videostream auf der Internetseite www.landtag.sachsen.de.

 

Hörfunk: Der MDR überträgt die Sitzungen live auf MDR SACHSEN EXTRA im Digitalradio.