„Kulturhauptstadt-Titel tut der Seele der Stadt Chemnitz richtig gut“

Pressemitteilung 69/2020 vom 28.10.2020

Dr. Matthias Rößler: Chemnitz ist mehr als ‚Nischel‘ des Karl-Marx-Monuments – eine echte Kulturstadt“

Sachsens Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler gratuliert den Chemnitzerinnen und Chemnitzern zum Titel Kulturhauptstadt Europas 2025:

 

„Der Titel ist verdient, und er tut der Seele der Stadt richtig gut. Chemnitz ist mehr als nur der ‚Nischel‘ des Karl-Marx-Monuments. Chemnitz ist eine echte Kulturstadt mit breiter klassischer Kultur wie den Kunstsammlungen, der Philharmonie, der Oper und den vielen Museen – aber auch einer sehr kreativen, freien Szene und beeindruckender Industriekultur. Nicht zuletzt die aktuelle Landesausstellung zeigt, welches industriekulturelle Erbe wir in Chemnitz bewahrt sehen.“

 

Rößler hatte sich bereits im August 2018 für Chemnitz als aussichtsreichsten sächsischen Bewerber für die Kulturhauptstadt Europas 2025 ausgesprochen.