Gespräch über Meinungsfreiheit: Jan Fleischhauer und Dr. Heinrich Wefing diskutieren am 8. Oktober 2020 im Landtag

Pressemitteilung 61/2020 vom 05.10.2020

Landtag überträgt Veranstaltung live im Internet

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dresdner Gesprächskreise im Ständehaus“ lädt Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler regelmäßig hochkarätige Persönlichkeiten nach Dresden ein, um aktuelle gesellschaftspolitische Fragen zu diskutieren. Der Gesprächskreis findet aufgrund von Hygienevorschriften im Plenarsaal des Sächsischen Landtags statt.

 

In diesem Jahr sprechen in einer

 

     Diskussion „Was bedeutet Meinungsfreiheit?“

 

     am Donnerstag, dem 8. Oktober 2020,

     um 18.00 Uhr,

     im Sächsischen Landtag (Plenarsaal),

     Bernhard-von-Lindenau-Platz 1,

     in 01067 Dresden

    

     Jan Fleischhauer, „Focus“-Kolumnist und Autor, sowie

     Dr. Heinrich Wefing, Redakteur „Die Zeit“ und Autor. 

   

Nach einer Begrüßung durch den Landtagspräsidenten geben Fleischhauer und Dr. Wefing jeweils kurze inhaltliche Impulse. Im Anschluss folgt eine Diskussion.

 

Im Vorfeld der Veranstaltung erklärt Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler:

 

„Ich freue mich, zwei hervorragende Persönlichkeiten im Landtag zu begrüßen. Es gibt kaum einen besseren Ort, um über Meinungsfreiheit in unserer pluralistischen Demokratie zu diskutieren als das Parlament:

Was ist Meinungsfreiheit überhaupt? Wo fängt sie an, wo hört sie auf? Wie viel Meinungsfreiheit verträgt eine Gesellschaft? Wer oder was bestimmt das Meinungsklima im Land? 

Wir sollten als Demokraten doppelt wachsam sein: Wir müssen die Freiheit der Meinung kraftvoll verteidigen, aber die Demokratie zugleich vor politischen Extremisten und Hasspredigern schützen.“

 

Medienvertreter sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

 

Der Gesprächskreis wird auf dem Youtube-Kanal des Sächsischen Landtags live übertragen: https://www.youtube.com/channel/UCWx9w5N6-76g3Z_9HsJZizA

 

Einen Rückblick auf die Veranstaltung des Vorjahres mit dem Ökonomen Prof. Dr. Hans-Werner Sinn können Sie hier nachlesen: https://www.landtag.sachsen.de/de/aktuelles/veranstaltungen/20879.cshtml