Termine des Landtagspräsidenten und der Vizepräsidenten in der Woche vom 6. bis 12. Juli 2020

Pressemitteilung 37/2020 vom 03.07.2020

Montag, 6. Juli 2020

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler nimmt an der Verabschiedung des langjährigen Pfarrers der Frauenkirche, Sebastian Feydt, teil. Feydt wechselt als neuer Superintendent nach Leipzig.

Zeit: 14.00 Uhr

Ort: Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden

 

Mittwoch, 8. Juli 2020

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler leitet die Sitzung des Präsidiums des Sächsischen Landtags.

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

 

Mittwoch, 8. Juli 2020

Das sogenannte „Notparlament“ des Sächsischen Landtags kommt zu seiner turnusmäßigen Sitzung unter Leitung von Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler zusammen. Das „Notparlament“ ist ein Ausschuss nach Artikel 113 der Landesverfassung, der im Krisenfall die Rechte und Pflichten des Landtags wahrnimmt, falls dieser am Zusammentritt gehindert ist. Der Ausschuss lässt sich mindestens einmal jährlich von der Staatsregierung über deren Planungen für Krisenfälle unterrichten. Diesmal berichtet das Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Thema: „Gesundheitliche Versorgung der medizinischen Einrichtungen sowie Seuchenschutz und Pandemie im Notstandsfall nach Artikel 113 Sächsische Verfassung“.

Zeit: 12.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden