Öffentliche Anhörungen der Ausschüsse des Sächsischen Landtags in der Zeit vom 27. Februar bis 6. März 2020

Pressemitteilung 18/2020 vom 25.02.2020

Montag, 2. März 2020

Der Ausschuss für Wissenschaft, Hochschule, Medien, Kultur und Tourismus führt eine Öffentliche Anhörung zum „Dreiundzwanzigsten Rundfunkänderungsstaatsvertrag“ (Staatsregierung, Drs. 7/679) durch.

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

 

Dienstag, 3. März 2020

Im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr nehmen Sachkundige in einer Öffentlichen Anhörung Stellung zum Antrag „Gemeinnütziges Engagement gebührend anerkennen: Freie Fahrt für Freiwilligendienst-Leistende mit Bus und Bahn!“ (Die Linke, Drs. 7/397).

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

 

Mittwoch, 4. März 2020

Der Ausschuss für Verfassung und Recht, Demokratie, Europa und Gleichstellung berät in einer Öffentlichen Anhörung über das Gesetz zur „Verbesserung der Informationsbeziehungen zwischen dem Sächsischen Landtag und der Staatsregierung“ (Die Linke, Drs. 7/588).

Zeit: 13.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

 

Donnerstag, 5. März 2020

Im Ausschuss für Inneres und Sport nehmen Sachkundige in einer Öffentlichen Anhörung Stellung zum Gesetz zur „Änderung des Sächsischen Ausführungsgesetzes zum Glücksspielstaatsvertrag“ (Staatsregierung, Drs. 7/873).

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

 

Donnerstag, 5. März 2020

Der Ausschuss für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft führt eine Öffentliche Anhörung zum Antrag „Evaluierung des sächsischen Nitratmessstellennetzes vor dem Hintergrund der Novellierung der Düngeverordnung“ (CDU/Bündnisgrüne/SPD, Drs. 7/1601) durch.

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal