Simone Lang und Volkmar Winkler rücken als Landtagsabgeordnete nach

Pressemitteilung 5/2020 vom 09.01.2020

Simone Lang (SPD) aus Breitenbrunn im Vogtland und Volkmar Winkler (SPD) aus Mügeln rücken mit dem heutigen Tag als Abgeordnete in den Sächsischen Landtag nach. Sie folgen auf die Abgeordneten Petra Köpping (SPD) und Dagmar Neukirch (SPD), die ihre Mandate zum Ablauf des 8. Januar 2020 niedergelegt haben. Köpping ist Staatsministerin und Neukirch Staatssekretärin im Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

 

Am heutigen 9. Januar 2020 hat Katja Meier (Grüne) ihr Abgeordnetenmandat niedergelegt, bereits am 6. Januar 2020 hatte Dr. Gerd Lippold (Grüne) sein Mandat niedergelegt. Meier ist Staatsministerin der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung. Lippold ist Staatssekretär im Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft. Die Nachrücker für Meier und Lippold werden dem Landtag in Kürze durch die Landeswahlleiterin offiziell mitgeteilt. 

 

Die neuen Abgeordneten werden voraussichtlich auf der nächsten Landtagssitzung am 29. Januar 2020 von Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler per Handschlag verpflichtet.