Pressekonferenz zu Online-Angeboten zur Landtagswahl von abgeordnetenwatch.de und Landtag am 5. Juli 2019

Pressemitteilung 62/2019 vom 27.06.2019

Der Sächsische Landtag und die Online-Plattform abgeordnetenwatch.de bieten zur Landtagswahl am 1. September 2019 in Sachsen umfangreiche Informations- und Kontaktmöglichkeiten im Internet.

Über diese Angebote informieren Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Christina Lüdtke, Leiterin Wahlen & Parlamente von abgeordnetenwatch.de, auf einer gemeinsamen

 

     Pressekonferenz zur Landtagswahl in Sachsen

 

     am Freitag, 5. Juli 2019,

     um 12.00 Uhr

 

     im Sächsischen Landtag (LPK-Pressezentrum),

     Bernhard-von-Lindenau-Platz 1

     in 01067 Dresden.

 

An diesem Tag startet offiziell das Online-Frageportal www.abgeordnetenwatch.de zur Landtagswahl in Sachsen. Dort können die Bürger öffentlich Fragen an die Direktkandidaten stellen. Außerdem erfahren Interessierte beim Kandidaten-Check ab August 2019 mehr über die politischen Positionen der Kandidaten in ihrem Wahlkreis.

 

Der Sächsische Landtag beantwortet zudem auf www.sachsenwahl.de alles Wissenswerte rund um die Fragen: Wen wähle ich, wie wähle ich und warum wählen gehen? Auf der zentralen Plattform wird zudem auf Angebote der Landeszentrale für politische Bildung sowie der Landeswahlleiterin verlinkt.