Öffentliche Anhörungen der Ausschüsse des Sächsischen Landtags in der Zeit vom 11. bis 15. Februar 2019

Pressemitteilung 15/2019 vom 04.02.2019

Montag, 11. Februar 2019

Der Ausschuss für Soziales und Verbraucherschutz, Gleichstellung und Integration führt eine Öffentliche Anhörung zum Gesetzentwurf zur „Verbesserung des Tierschutzes in Sachsen und zur Förderung der im Bereich des Tierschutzes tätigen Vereine und Verbände“ (Die Linke, Drs. 6/14771) sowie zum Gesetzentwurf über das „Verbandsklagerecht für Tierschutzvereine“ (Grüne, Drs. 6/15391) durch.

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

 

Mittwoch, 13. Februar 2019

Der Verfassungs- und Rechtsausschuss berät in einer Öffentlichen Anhörung über die Änderung des Sächsischen Justizgesetzes (Staatsregierung, Drs. 6/15970).

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

 

Donnerstag, 14. Februar 2019

Im Innenausschuss nehmen Sachverständige in einer Öffentlichen Anhörung Stellung zum „Gesetz zur Begrenzung des Flächenverbrauchs im Freistaat Sachsen“ (Grüne,

Drs. 6/14409).

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

 

Freitag, 15. Februar 2019

Der Ausschuss für Schule und Sport führt eine Öffentliche Anhörung zum Antrag „Reform der Erzieherinnen- und Erzieherausbildung in Sachsen“ (Die Linke, Drs. 6/13835) durch.

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal

 

Freitag, 15. Februar 2019

Der Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft berät in einer Öffentlichen Anhörung über eine „Änderung des Waldgesetzes für den Freistaat Sachsen“ (Staatsregierung,  Drs. 6/14563).

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600