Termine des Landtagspräsidenten und der Vizepräsidenten in der Woche vom 17. bis 23. September 2018

Pressemitteilung 80/2018 vom 14.09.2018

Hier finden Sie die Termine des Landtagspräsidenten und der Vizepräsidenten in der Woche vom 17. bis 23. September 2018:

Montag, 17. September 2018

In Zusammenarbeit mit dem Städtischen Klinikum Dresden-Friedrichstadt nehmen Dresdner Schüler unter dem Motto „Trau dich – hilf Leben retten“ im Landtag an Trainings für Wiederbelebungsmaßnahmen teil. Außerdem erhalten die Jugendlichen eine Führung durch das Parlament. Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler begrüßt die Kursleiter und Teilnehmer bei einem Rundgang mit Chefarzt Dr. Andreas Nowak.

Mehr zum Termin: https://www.landtag.sachsen.de/de/service/presse/19994.cshtml

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Bürgerfoyer, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

 

Dienstag, 18. September 2018

Der österreichische Botschafter in Deutschland, Herr Dr. Peter Huber, besucht den Sächsischen Landtag. Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler empfängt den Botschafter zum Eintrag in das Gästebuch des Parlaments im Ständehaus. Am Nachmittag nimmt der Botschafter an einer Sitzung des Europaausschusses des Landtags (ab 14.00 Uhr) teil.

Zeit: 12.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Ständehaus, Schloßplatz 1, 01067 Dresden

 

Dienstag, 18. September 2018

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dresdner Gesprächskreise im Ständehaus“ lädt Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler regelmäßig hochkarätige Persönlichkeiten nach Dresden ein, um aktuelle gesellschaftspolitische Fragen zu diskutieren. In diesem Jahr spricht Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen, zum Thema „Wie weiter mit Europa? – Die Sicht der Regionen“. Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion mit Europapolitikern statt.

Mehr zum Termin: https://www.landtag.sachsen.de/de/service/presse/19996.cshtml

Zeit: 18.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Ständehaus, Schloßplatz 1, 01067 Dresden

 

Mittwoch, 19. September 2018

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler leitet die Sitzung des Präsidiums des Sächsischen Landtags zur Vorbereitung der Plenarsitzungen am 26. und 27. September 2018.

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 100, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

 

Mittwoch, 19. September 2018

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler empfängt eine Delegation des Stadtrechnungshofes der Stadt Wien zum Gespräch im Landtag.

Zeit: 11.00 Uhr

Ort: Ort: Sächsischer Landtag, Saal 2, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

 

Mittwoch, 19. September 2018

Eine Schülergruppe des St. Benno-Gymnasiums besucht im Rahmen der „European Mobility Week“ den Landtag und trifft Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler zum Gespräch. 

Zeit: 14.00 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 100, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

 

Donnerstag, 20. September 2018

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler empfängt eine chinesische Delegation aus Hubei zum Gespräch im Landtag. Der Freistaat Sachsen pflegt seit über zehn Jahren eine Regionalpartnerschaft mit der chinesischen Provinz.

Zeit: 10.30 Uhr

Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 100, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

 

Donnerstag, 20. September 2018

In Berlin nimmt Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler an der Eröffnung der Ausstellung „Bewegte Zeiten Archäologie in Deutschland“ teil.

Zeit: 17.00 Uhr

Ort: Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin

 

Samstag, 22. September 2018

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler besucht die feierliche Einweihung des Kirchgemeindehauses der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Radebeul.

Zeit: 14.30 Uhr

Ort: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Radebeul, Kirchplatz 2, 01445 Radebeil. 

 

Samstag, 22. September 2018

Landtagsvizepräsident Horst Wehner nimmt an der Vergabe des Mitteldeutschen Jugendmusikpreises des Sächsischen Musikrates und der Holger-Koppe-Stiftung in Halle teil.

Zeit: 15.00 Uhr

Ort: Händel-Haus, Große Nikolaistr. 5, 06108 Halle

 

Sonntag, 23. September 2018

Landtagsvizepräsident Horst Wehner besucht das „Saxonia Cantat Musical“ in Dresden. Der Sächsische Musikrat unterstützt mit seinem Projekt „Saxonia Cantat“ jährlich an einem Wochenende die Arbeit von Chören an Mittelschulen und Gymnasien in Sachsen.

Zeit: 18.00 Uhr

Ort: Alter Schlachthof, Gothaer Str. 11, 01097 Dresden