Abgeordnete beraten in Landtagssitzung am 16. August über Landeshaushalt 2019/2020

Pressemitteilung 62/2018 vom 08.08.2018

Der Sächsische Landtag kommt auf Beschluss des Präsidiums am Donnerstag, dem 16. August 2018, zu seiner ersten Sitzung nach der parlamentarischen Sommerpause zusammen.

Ab 10 Uhr berät das Plenum über den Entwurf der Staatsregierung für den Landeshaushalt 2019/2020.

Unter Tagesordnungspunkt 1 beraten die Abgeordneten über das Haushaltsgesetz (Drs. 6/13900) und das Haushaltsbegleitgesetz (Drs. 6/13901), die von der Staatsregierung ins Parlament eingebracht werden.

Unter Tagesordnungspunkt 2 debattiert der Landtag das „Zweite Gesetz zu den Finanzbeziehungen zwischen dem Freistaat Sachsen und seinen Kommunen“ (Drs. 6/13902) in erster Beratung.

Tagesordnung der Plenarsitzung am 16. August 2018

Übertragung der Plenarsitzungen

Internet/Livestream: Der Sächsische Landtag überträgt die Plenarsitzungen live als Videostream auf der Internetseite www.landtag.sachsen.de.

Hörfunk: Der MDR überträgt die Sitzungen live auf MDR SACHSEN EXTRA im Digitalradio.