Öffentliche Anhörungen der Ausschüsse des Sächsischen Landtages in der Zeit vom 2. bis 8. Mai 2017

Pressemitteilung 36/2017 vom 26.04.2017

Hier finden Sie einen Überblick der Öffentlichen Anhörungen während der nächsten Sitzungswoche der Ausschüsse des Sächsischen Landtags.

Dienstag, 2. Mai 2017 
Der Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr führt eine Öffentliche Anhörung zum Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen „Fachliche und finanzielle Unterstützung sächsischer Kommunen bei der Aufstellung kommunaler Wärmenutzungspläne“ durch. 
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, A 600

Donnerstag, 4. Mai 201
Der Innenausschuss führt eine Öffentliche Anhörung zum Gesetzentwurf der AfD-Fraktion „Sächsisches Gesetz über das Verbot der Gesichtsverschleierung im öffentlichen Raum“ durch. 
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, A 600

Freitag, 5. Mai 2017 
Der Ausschuss für Schule und Sport führt eine Öffentliche Anhörung zum Antrag der Fraktionen CDU und SPD „Rechtschreibung an öffentlichen Grundschulen“ durch. 
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal

Freitag, 5. Mai 2017 
Der Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft führt eine Öffentliche Anhörung zum Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen „Betriebe bei der Umsetzung der ‚Vereinbarung zur Verbesserung des Tierwohls, insbesondere zum Verzicht auf das Schnabelkürzen in der Haltung von Legehennen und Mastputen‘ aktiv unterstützen“ durch. 
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, A 600

Montag, 8. Mai 2017 
Der Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien führt eine Öffentliche Anhörung zum Gesetzentwurf der Staatsregierung „Gesetz zum Zwanzigsten Rundfunkänderungsstaatsvertrag“ durch. 
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600