studentischer Mitarbeiter (m/w/d) zur Erstellung des Pressespiegels

In der Verwaltung des Sächsischen Landtags ist zum 1. Juni 2020 eine Stelle als studentischer Mitarbeiter (m/w/d)zur Erstellung des Pressespiegels befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Zu Ihrer Tätigkeit gehören die Sichtung und Auswahl relevanter Medienberichte sowie die Verarbeitung, Beschriftung und Sortierung für ein Pressespiegel-Dokument mit Hilfe eines vom Landtag bereitgestellten Computerprogramms.

Jeweils zwei Beschäftigte des insgesamt sechsköpfigen Teams erstellen ab 06:00 Uhr im Sächsischen Landtag den Pressespiegel. Dieser erscheint in elektronischer Form täglich außer an Sonn- und Feiertagen und unterstützt die Abgeordneten, Fraktionen und Mitar-beiter des Landtags bei ihrer Arbeit. Ihre Wochenarbeitszeit im Umfang von 4,8 Stunden erbringen Sie von Montag bis Samstag nach einem Dienstplan, d. h. durch neun Dienste pro Monat. Einvernehmliche Diensttausche innerhalb des Pressespiegel-Teams sind möglich.

Voraussetzungen für diese Stelle sind:

  • gute Kenntnisse der aktuellen sächsischen Landespolitik, aber auch der Bundes- und Europapolitik, was idealerweise durch ein andauerndes Studium mit politikwis-senschaftlichen Bezügen nachgewiesen wird,
  • die Fähigkeit, Texte konzentriert zu lesen und deren Inhalte schnell zu erfassen und einzuordnen,
  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sowie
  • ein sicherer Umgang mit elektronischer Datenverarbeitung.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder, was im ersten Jahr ca. 16,20 EUR/Stunde (brutto) entspricht.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Bewerberdatenverarbeitung finden Sie hier bzw. auf der Internetseite www.landtag.sachsen.de unter der Rubrik "Stellenausschreibungen".

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse über Schul- und Berufs-/Studienabschlüsse, Arbeitszeugnisse etc.) richten Sie bitte bis zum 16.04.2020 per E-Mail an Bewerbung@slt.sachsen.de.

Weitere Stellenausschreibungen