Jugend-Redeforum 2019

Archiv: Teilnehmer des Jugend-Redeforums 2018 in der Diskussion

Archiv: Teilnehmer des Jugend-Redeforums 2018 in der Diskussion

Veranstaltung am 02.11.2019

Am 2. November 2019 wird der Plenarsaal im Sächsischen Landtag unter dem Titel "JETZT REDE ICH" wieder zur Bühne für junge Debattierkünstler. 36 Oberschüler und Gymnasiasten der Klassenstufen 8 bis 12 haben sich zum diesjährigen Jugendredeforum angemeldet, um ihre Redegewandtheit unter Beweis zu stellen und die renommierte Jury von ihren Argumenten zu überzeugen.

Wer kann teilnehmen?
Schülerinnen und Schüler der 8. – 12. Klassen aller allgemeinbildenden Schulen aus Sachsen, Brandenburg und Thüringen sind willkommen.

Wie läuft der Redewettstreit ab?
In einer Vorrunde am Vormittag diskutierst du mit jeweils fünf anderen Teilnehmern in drei Runden über aktuelle Themen. Du darfst dich fünf Minuten vorbereiten und kannst dann deine Meinung in einem 15-minütigen Gedankenaustausch durch starke Argumente vertreten.

In jeder Runde erhältst du Punkte und gelangst so, wenn du dich behaupten konntest, in die Finalrunde am Nachmittag. Nach der Themenvergabe kannst du dich zehn Minuten vorbereiten. Danach darfst du eine dreiminütige freie Rede am Rednerpult im Plenarsaal halten. Ganz genau! Dort, wo sonst die Abgeordneten stehen und über Gesetze und aktuelle Fragen debattieren.

Wie bewertet die Jury?
Die Jury achtet auf die Inhalte deiner Diskussionsbeiträge und deiner Rede, auf deine Ausdrucksfähigkeit, Körpersprache und Stimme die auch auf deine soziale Kompetenz im Umgang mit anderen Diskussionsteilnehmern.

Wo kannst du dich anmelden?
Die Bewerbungsfrist zum Jugendredeforum 2019 ist bereits abgelaufen. Anmeldeschluss war der 4. Oktober 2019.

Mehr Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und der Bewertung der Jury findest du hier:

Stabsstelle Presse und Öffentlichkeitsarbeit,Protokoll, Besucherdienst
Kevin Britschka
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden


Telefon: 0351/493-5135
E-Mail schreiben