Geert W. Mackenroth, CDU

Geert W. Mackenroth

Geert W. Mackenroth

CDU - Direktmandat Wahlkreis 37 (Meißen 1)

Sächsischer Ausländerbeauftragter

Biografische Angaben

geboren: am 01.02.1950 in Kiel
Wohnort: 01445 Radebeul
Beruf: Jurist
Familienstand: verheiratet
Kinder: 4
Konfession: evangelisch

1968 Abitur. 1968 bis 1975 Studium der Rechtswissenschaften in Kiel und Tübingen. 1975 bis 1977 Staatsanwalt in Bremen, 1977 bis 1979 Abordnung zum Generalstaatsanwalt. 1979 bis 1986 Richter am Amtsgericht in Bad Oldesloe, 1986 bis 2000 Direktor des Amtsgerichts Mölln, 1987 Abordnung zum OLG in Schleswig. 2000 bis 2003 Präsident des Landgerichts Itzehoe.
2003 bis 2004 Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium der Justiz, 2004 bis 2009 Staatsminister der Justiz des Freistaates Sachsen.
2004 bis 2009 Mitglied des Bundesrates.
Mitglied des Sächsischen Landtags seit September 2009.
Seit Dezember 2014 Sächsischer Ausländerbeauftragter.
Zur Abgeordnetensuche Sitzplatz im Plenarsaal anzeigen