Petra Köpping

Petra Köpping

Petra Köpping

Staatsministerin

Biografische Angaben

geboren: 1958 in Nordhausen
Wohnort: 04668 Grimma, OT Höfgen
Beruf: Diplom-Staatswissenschaftlerin
Familienstand: verheiratet
Kinder: 3

Ausbildung, beruflicher Werdegang
- Abitur
- Hochschule
- Diplom Staatswissenschaftlerin
- 1989/90 Bürgermeisterin in Großpösna
- 1990 bis 1994 Außendienst bei der DAK
- 1994 bis 2001 Bürgermeisterin in Großpösna
- 2001 bis 2008 Landrätin
- 2008 bis 2009 Beraterin SAB

politische und gesellschaftliche Funktionen, Ehrenämter
- ab 2003 Mitglied der SPD
- Mitglied im Kreistag Landkreis Leipzig
- 2014 bis 2019 Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration
- seit 12/2019 Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

September 2009 bis Januar 2020 Mitglied des Landtags
Mandatsniederlegung am 08.01.2020, Nachfolgerin: Simone Lang