Klaus Bartl, DIE LINKE

Klaus Bartl

Klaus Bartl

DIE LINKE - Landesliste

Biografische Angaben

geboren: am 23.09.1950 in Oberwiesenthal
Wohnort: 09130 Chemnitz
Beruf: Rechtsanwalt
Familienstand: verheiratet
Kinder: 3
Konfession: konfessionslos

12 Klassen, Abitur. 1965 bis 1969 Lehrling für Agrotechnik, Facharbeiter für Agrotechnik. 1969 bis 1971 Grundwehrdienst NVA. 1971 bis 1972 Bauarbeiter, 1972 bis 1976 Jura-Direktstudium an der Humboldt-Universität Berlin, 1976 bis 1978 Staatsanwalt. 1979 bis 1989 Politischer Mitarbeiter, Abteilungsleiter SED-Bezirksleitung Karl-Marx-Stadt, November 1989 bis März 1990 stellvertretender Vorsitzender des Bezirksvorstandes Karl-Marx Stadt der PDS, April bis August 1990 Berater der Fraktion der PDS in der Volkskammer der DDR. Seit September 1990 Rechtsanwalt.
1972 Kandidat der SED, 1973 Mitglied der SED, 1973 bis 1976 Mitglied APO-Leitung SED, 1984 bis 1986 APO-Sekretär, 1986 bis 1989 Mitglied Bezirkstag Karl-Marx-Stadt, 1990 bis 1991 Vorsitzender der PDS Sachsen.
Mitglied DIE LINKE, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Gesellschaft für rechtliche und humanitäre Hilfe, Vorsitzender Rothaus e. V. Chemnitz, Mitglied VVN-BdA e. V. sowie Weisser Ring e. V., stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes Sachsen DIE LINKE November 2001 bis November 2011.
Mitglied des Sächsischen Landtags seit Oktober 1990; 1990 bis 1994 Vorsitzender der Fraktion LL/PDS.
Zur Abgeordnetensuche Sitzplatz im Plenarsaal anzeigen