Landtag hat Landeshaushalt für 2021/2022 beschlossen - Umfang von 43 Milliarden Euro

Landtagsstift auf Euroscheinen und -münezen, Foto: Steffen Giersch

21.05.2021 - Der Landtag hat den Doppelhaushalt für die Jahre 2021/2022 beschlossen. Mit rund 43 Milliarden Euro gibt der Freistaat trotz der Corona-Krise so viel Geld aus wie noch nie. Um die Folgen der Pandemie zu meistern, hatte das Parlament vor einem Jahr einer Schuldenaufnahme von bis zu sechs Milliarden Euro zugestimmt. Mehr zur Debatte sowie zu weiteren Themen des viertägigen Sitzungsmarathons können Sie unter "Plenum im Rückblick" nachlesen.