Öffentliche Anhörungen der Fachausschüsse des Sächsischen Landtags

Blick von außen auf den Plenarsaal im Frühling, Foto: SLT

15.04.2021 - Vom 15. bis 23. April 2021 tagen die Ausschüsse des Sächsischen Landtags. In insgesamt vier öffentlichen Anhörungen nehmen dabei Sachkundige Stellung zu Anträgen oder Gesetzentwürfen, u. a. zur Anpassung der sächsischen Landwirtschaft an Klimaveränderungen und zu Möglichkeiten, Gewalt und Mobbing an Schulen besser entgegenzutreten.