Nachrücker Jörg Markert im Landtag verpflichtet

Jörg Markert im Plenarsaal, Foto: Stephan Floss

07.11.2018 - Zu Beginn der 81. Plenarsitzung verpflichtete Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler den Abgeordneten Jörg Markert(CDU-Fraktion) gemäß § 2 der Geschäftsordnung des Sächsischen Landtags per Handschlag. Jörg Markert ist am 1. November für den ehemaligen Landtagsabgeordneten und Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich nachgerückt, der sein Mandat mit Wirkung zum 31. Oktober 2018 niedergelegt hatte.