Öffentliche Anhörungen der Ausschüsse des Landtags vom 25. bis 29. März 2019

Öffentliche Anhörung im Sächsischen Landtag, Foto: Steffen Giersch

22.03.2019 - Vom 25. bis 29. März 2019 kommen die Ausschüsse des Sächsischen Landtags zu ihren nächsten Sitzungen zusammen. In zehn Öffentlichen Anhörungen nehmen Sachverständige Stellung zu Gesetzentwürfen und Anträgen. Themen sind u. a. die Zusammenarbeit des Freistaates mit Polen, eine bessere Beteiligung der Bevölkerung an der Ausgestaltung des ÖPNV sowie die Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements für Lehrkräfte.