Ausschusssitzungen des Landtags bis Mittwoch abgesagt

Pressemitteilung 66/2013 vom 03.06.2013

Ausschusssitzungen des Landtags bis Mittwoch abgesagt.

Mit Blick auf die derzeitige Hochwassersituation in der Stadt Dresden sowie in weiten Teilen Sachsens hat Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler in Absprache mit den jeweiligen Vorsitzenden die Sitzungen der Landtagsausschüsse bis einschließlich Mittwoch dieser Woche abgesagt. Über die Durchführung der für Donnerstag und Freitag geplanten Sitzungen wird zu gegebener Zeit entschieden.

Auch der für diese Woche geplante Besuch einer hochrangigen Parlamentsdelegation aus Russland wurde abgesagt und soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Darüber hinaus trifft der Landtag derzeit alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz des Parlamentsgebäudes sowie der Einrichtung. Im Ergebnis des Hochwassers im Jahr 2002 wurden im und am Landtagsgebäude umfangreiche Vorrichtungen installiert, um im Wiederholungsfall Schäden so gering wie möglich zu halten.