Öffentliche Anhörungen der Ausschüsse in der Zeit vom 29. April bis 6. Mai 2013

Pressemitteilung 49/2013 vom 22.04.2013

Hier finden Sie eine Übersicht über die öffentlichen Anhörungen, die in der nächsten Sitzungswoche der Ausschüsse des Sächsischen Landtags stattfinden.

Montag, 29. April 2013
Der Ausschuss für Soziales und Verbraucherschutz befasst sich in öffentlicher Anhörung mit dem gemeinsamen Antrag der Fraktionen der CDU und der FDP „Stärkung der Selbsthilfe in der Pflegeversicherung“, Drs. 5/9102.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, A 600

Dienstag, 30. April 2013
Der Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat Sachverständige geladen, die zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Verbundinitiativen als Instrument aktiver Wirtschaftspolitik nutzen“, Drs. 5/9580, Stellung nehmen werden.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, A 600

Donnerstag, 2. Mai 2013
Der Gesetzentwurf der LINKSFRAKTION „Gesetz zur Stärkung der Ortschaftsverfassung im Freistaat Sachsen“, Drs. 5/9560, ist Thema einer öffentlichen Anhörung im Innenausschuss.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal

Montag, 6. Mai 2013
Der Verfassungs-, Rechts- und Europaausschuss führt eine Anhörung zur Unterrichtung des Sächsischen Rechnungshofes „Sonderbericht gemäß § 99 SäHO zum Haftplatzbedarf“, Drs. 5/11127, durch.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, A 600