Termine des Landtagspräsidenten in der Woche vom 8. bis 14. April 2013

Pressemitteilung 39/2013 vom 05.04.2013

Hier finden Sie eine Übersicht der Termine des Landtagspräsidenten in der kommenden Woche.

Dienstag, 9. April 2013
Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler wird an der 31. Kuratoriumssitzung der Helene-Maier-Stiftung teilnehmen.
Zeit: 11:00 Uhr
Ort: Landgut Theisewitz, Kreischa

Der Claus-Köpcke-Preis 2012 wird an den Sächsischen Landtag verliehen. Der Präsident des Sächsischen Landtags wird die Ehrung im Namen des Parlamentes annehmen. Der Verein zur Förderung Sächsischer Schmalspurbahnen e.V. verleiht den Preis seit 2003 und erinnert damit an den Bauingenieur Claus Köpcke. Ausgezeichnet werden Vereine und Institutionen, die sich Verdienste um den Erhalt und die Weiterentwicklung der sächsischen Schmalspurbahnen und deren Geschichte erworben haben.
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Historischer Güterboden Radebeul-Ost

Mittwoch, 10. April 2013
Dr. Matthias Rößler leitet die Sitzung des Präsidiums des Sächsischen Landtags.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

Donnerstag, 11. April 2013
Der Präsident des Sächsischen Landtags eröffnet das Landesfinale „Jugend debattiert“ mit einem Grußwort. Anschließend messen Sachsens beste junge Redner in diesem größten Rhetorik-Schülerwettbewerb ihr Können und ermitteln die Sieger in zwei Altersstufen. Rund 2.600 sächsische Schüler haben sich im laufenden Schuljahr an dem Wettbewerb beteiligt. Die beiden Sieger beim Landesfinale werden den Freistaat bei der Qualifikation zum Bundesfinale vertreten.
Zeit: 15:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

Anschließend besucht Dr. Rößler als Ehrengast die diesjährige Mitgliederversammlung des Unternehmerverbandes Sachsen e. V. und spricht über das Zusammenwirken zwischen Landespolitik und dem sächsischen Mittelstand.
Zeit: 17:00 Uhr
Ort: Hotel The Westin, Leipzig

Freitag, 12. April 2013
Dr. Matthias Rößler begrüßt 120 Jugendliche aus Sachsen, die im Landtag mit Europa- und Landtagsabgeordneten über die Verbraucherpolitik der Europäischen Union diskutieren. Das Europäische Jugendforum im Sächsischen Landtag ist Teil einer Veranstaltungsreihe, bei der sich Jugendliche aus ganz Deutschland mit Mitgliedern des Europäischen Parlamentes und der Landesparlamente über Fragen der Europäischen Union austauschen.
Zeit: 9:30 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler nimmt an der Verabschiedungsfeier für den Direktor des Grassimuseums, Dr. Claus Deimel, teil und würdigt seine Verdienste in einem Grußwort.
Zeit: 17:00 Uhr
Ort: GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Johannisplatz 5-11, Leipzig

Sonntag, 14. April 2013/ Montag, 15. April 2013
Der Präsident des Sächsischen Landtags nimmt als Mitglied an der Sitzung der CALRE-Arbeitsgruppe „Finanzföderalismus“ sowie der Tagung der Ständigen Ausschüsse in Venedig teil. In der CALRE sind die Regionalparlamente aus der Europäischen Union, die über eine gesetzgebende Befugnis verfügen, zusammengeschlossen. Insgesamt handelt es sich um 74 Regionen aus acht Ländern, die gemeinsam mehr als 200 Millionen Einwohner vertreten. Die CALRE hat den Anspruch als Sprachrohr des regionalen Parlamentarismus in Europa aufzutreten.