Presse-Einladung und Akkreditierung zur Festveranstaltung "20 Jahre Sächsischer Landtag" am 27. Oktober 2010

Pressemitteilung 98/2010 vom 18.10.2010

Der Sächsische Landtag feiert am 27. Oktober 2010 sein 20-jähriges Jubiläum. Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich dazu mit dem beigefügten Akkreditierungsformular in der Pressestelle des Sächsischen Landtags an.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

in wenigen Tagen jährt sich ein für den Sächsischen Landtag wichtiges historisches Datum zum 20. Mal. Am 27. Oktober 1990 konstituierte sich der erste Sächsische Landtag nach der Friedlichen Revolution. Der Sächsische Landtag würdigt dieses Jubiläum am Mittwoch, dem 27. Oktober 2010 mit einer Festveranstaltung im Haus der Kirche, wo von 1990 bis 1993 die Plenarsitzungen des Parlamentes stattfanden.

Ablauf:

08:30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Kreuzkirche Dresden
09:45 Uhr gemeinsamer Gang der Gäste zur Dreikönigskirche
ca. 10:30 Uhr Enthüllung einer Gedenktafel durch Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Erich Iltgen, Landtagspräsident a. D., am Haus der Kirche (Eingang) zur Erinnerung an die dortigen Tagungen des 1. Sächsischen Landtags sowie die Verabschiedung der Verfassung am 26. Mai 1992
11:00 Uhr Feierstunde im Festsaal der Dreikönigskirche
• Ansprache des Landtagspräsidenten Dr. Matthias Rößler
• Grußwort des Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich
• Festansprache des Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert

Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich mit dem beigefügten Akkreditierungsformular bei der Pressestelle des Sächsischen Landtags. Die Akkreditierung ist auch für Mitglieder der LPK erforderlich.
Die Feierstunde wird ab 11:00 Uhr live im MDR Fernsehen übertragen.