Termine des Landtagspräsidenten in der Woche vom 8. bis 14. März 2010

Pressemitteilung 23/2010 vom 05.03.2010

Hier finden Sie eine Übersicht der Termine des Landtagspräsidenten in der Woche vom 8. bis 14. März 2010.

Montag, 8. März 2010
In Vertretung des Landtagspräsidenten wird Vizepräsidentin Andrea Dombois den Vortrag des Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert „Die Bundeswehr als Parlamentsarmee“ besuchen.
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Militärhistorisches Museum der Bundeswehr, Ausstellungshalle hinter dem Hauptgebäude, Olbrichtplatz 2, 01099 Dresden

Dienstag, 9. März 2010
Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler nimmt am Parlamentarischen Abend des Ostdeutschen Sparkassenverbandes teil und hält ein Grußwort.
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Landtagsrestaurant „Chiaveri“, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

Mittwoch, 10. März 2010
Der Präsident des Sächsischen Landtags leitet die 9. Plenarsitzung.
Zeit: ab 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

Donnerstag, 11. März 2010
Der Präsident des Sächsischen Landtags leitet die 10. Plenarsitzung.
Zeit: ab 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

Am Rande des Plenums enthüllt Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler gemeinsam mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich das Großbanner „Hier bestimmen Sie.“ auf dem Landtagsvorplatz. Die Enthüllung des Banners ist Bestandteil der sächsischen Kommunikationskampagne „20 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“.
Zeit: 12:15 Uhr
Ort: Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

Samstag, 13. März 2010
Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler nimmt am 11. Gesprächskreis der Mitglieder der Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Sächsischen Landtags e. V. teil und spricht zum Thema „20 Jahre als Politiker – meine Erfahrungen“.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Saal 2, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

Am Nachmittag besucht der Präsident des Sächsischen Landtags die Euroleague-Wettkämpfe im Rollstuhlbasketball.
Zeit: 15:00 Uhr
Ort: Scheffelberghalle, Zwickau