Parlamentarische Gruppe Bahn hat sich neu konstituiert - Ines Springer (CDU) zur Vorsitzenden gewählt

Pressemitteilung 16/2010 vom 23.02.2010

Die 34-köpfige Parlamentarische Gruppe Bahn hat sich gestern konstituiert und die Abgeordnete Ines Springer (CDU) zu ihrer Vorsitzenden gewählt.

Die Landtagsabgeordnete Ines Springer (CDU) ist neue Vorsitzende der Parlamentarischen Gruppe Bahn (PGB) des Sächsischen Landtags. Sie wurde gestern im Rahmen der konstituierenden Sitzung für die Dauer der aktuellen Wahlperiode gewählt. Der parlamentarischen Vereinigung gehören 34 Abgeordnete aller im Sächsischen Landtag vertretenen Fraktionen an.
Die Parlamentarische Gruppe Bahn gibt es seit 1997. Ziel ist ein kontinuierlicher Dialog über die Zukunft der Eisenbahn. Als Partner fungieren die Deutsche Bahn AG sowie das Deutsche Verkehrsforum.