Akkreditierungsaufruf: "Festakt - 20 Jahre Friedliche Revolution" am 9. Oktober 2009

Pressemitteilung 59/2009 vom 30.09.2009

Mit einem Festakt im Gewandhaus Leipzig würdigen die Sächsische Staatsregierung, der Sächsische Landtag und die Stadt Leipzig am 9. Oktober die Friedliche Revolution als Ergebnis freiheitlich-demokratischen Handelns von Bürgern in ganz Sachsen. Hier erhalten Sie wichtige Informationen zur Akkreditierung.

Im Oktober jährt sich die Friedliche Revolution zum 20. Mal. Die Sächsische Staatsregierung, der Sächsische Landtag und die Stadt Leipzig würdigen die Friedliche Revolution als Ergebnis freiheitlich-demokratischen Handelns von Bürgern in ganz Sachsen mit einem gemeinsamen Festakt im Gewandhaus Leipzig. Vorgesehen sind Reden des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Horst Köhler, und des Europaabgeordneten und Gründungsmitgliedes des Neuen Forums, Werner Schulz. Grußworte sprechen der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich, der Präsident des Sächsischen Landtages, Dr. Matthias Rößler, und der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung. Neben Repräsentanten des gesellschaftlichen Lebens werden auch Zeitzeugen, Bürgerrechtler und Vertreter demokratischer Basisinitiativen teilnehmen.


Anbei erhalten Sie die wichtigsten Hintergrundinformationen zu Akkreditierung, Ansprechpartnern und Signalübernahme zum gemeinsamen Festakt der Sächsischen Staatsregierung, des Sächsischen Landtags und der Stadt Leipzig mit der Bitte um freundliche Beachtung in Ihrem Haus.
Bitte beachten Sie, dass die Akkreditierung aus Sicherheitsgründen nur personenbezogen erfolgen kann. Eine Änderung oder Neuakkreditierung nach dem 5.10.2009 ist nicht möglich. Ein Presseprogramm für den Festakt wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht, da sich Einzelheiten des Programms derzeit noch in der Abstimmung befinden.

Zeit und Ort: 11:00 – 13:00 Uhr, Empfang 13:00 – 15:00 Uhr
Gewandhaus zu Leipzig
Augustusplatz 8
04109 Leipzig


Der geplante Ablauf:
Ab 9:30 Uhr Ankunft der Gäste
10:50 – 10:55 Uhr Ankunft des Bundespräsidenten und der Bundeskanzlerin auf dem Augustusplatz
Fotopunkt „Ankunft“, Akkreditierung erforderlich
10:50 – 11:00 Uhr Gang des Bundespräsidenten und der Bundeskanzlerin über den Augustusplatz, anschließende Ankunft am Gewandhaus
Fotopunkt „Augustusplatz“, Akkreditierung erforderlich
11:00 Uhr Beginn Festakt im Gewandhaus, Erste-Reihe-Foto
Fotopunkt „Erste Reihe“, Akkreditierung erforderlich
11:00 – 12:50 Uhr Festakt
Bildtermin „Festakt“, keine Akkreditierung möglich, Pool


Hinweise zur Akkreditierung und Arbeit vor Ort:
1. Für den Festakt findet die Akkreditierung zentral über das Referat Medien, Kommunikation und Stadtbüro (MKS) der Stadt Leipzig statt (siehe unten).
2. Es ist eine namentliche Akkreditierung notwendig. Bitte teilen Sie uns bis zum 5. Oktober schriftlich mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Das Akkreditierungsformular finden Sie anbei.
3. Die Ausgabe der Akkreditierungsausweise erfolgt ausschließlich gegen persönliche Vorlage eines gültigen Personalausweise oder Reisepasses. Zeit und Ort der Ausweisausgabe werden, genau wie die Zusammensetzung des Pooles „Festakt“, zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
4. Aufgrund der begrenzten Platzkapazität während des Festaktes ist eine Begrenzung der teilnehmenden Printjournalisten notwendig. Die Auswahl erfolgt nach Eingang der Akkreditierungsanmeldungen. Am Festakt teilnehmende Redakteure bitten wir, bis spätestens 10:45 Uhr ihre Plätze einzunehmen.
5. Beim Festakt wird allen Fotografen ein Erste-Reihe-Foto ermöglicht. Die Teilnahme an den Bildterminen „Ankunft“ und „Augustusplatz“ schließt eine Teilnahme am Bildtermin „Erste Reihe“ aus zeit- und sicherheitstechnischen Gründen aus.
6. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten wird nur eine begrenzte Anzahl an Fotografen Zugang während des Festaktes erhalten. Bilder des Festaktes können über den Pool bezogen werden.
7. Im Gewandhaus wird ab 9:00 Uhr ein Pressezentrum eingerichtet, welches durch die akkredi-tierten Journalisten genutzt werden kann. In diesem können sich auch die Fotografen des „Erste-Reihe-Bildes“ aufhalten. Letztere können jedoch nicht am Festakt und dem Empfang teilnehmen.


Fotografenpool Festakt
Dieser wird in einer gesonderten Medieninformation bis zum 8. Oktober noch bekannt gegeben.


Akkreditierung: Stadt Leipzig, Referat Medien, Kommunikation und Stadtbüro, Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig,Tel.: 0049 341 123-2040 Fax: 0049 341 123-2035, E-Mail: medien.kommunikation@leipzig.de


Fernsehen und Hörfunk

Hinweise zur Signalübernahme Festakt
1. Der Festakt wird live im MDR übertragen. Weitere Kamerateams werden im Gewandhaus nicht zugelassen.
2. Eine Signalübernahme in Ausschnitten ist möglich.
3. Hierfür berechnet der MDR für den personellen und technischen Aufwand, der durch die Zurverfügungstellung des Materials entsteht, eine Handlinggebühr. Lizenzkosten werden nicht erhoben.
4. Bitte teilen Sie dem MDR bis zum 6.10.2009 schriftlich mit, auf welchem Weg Sie das Signal übernehmen möchten. Es bestehen folgende Signalübernahmemöglichkeiten: Mediensplitter am Ü-Wagen neben dem Gewandhaus oder Downlink vom Satelliten (beides als clean feed).
5. Es ist nur eine rundfunkrechtliche Verwendung mit zeitgleicher Live-Übernahme und nachricht-liche Berichterstattung möglich. Hierzu muss mit dem MDR eine Verwendungsvereinbarung getroffen werden.
6. Live-Streaming und 7-Tage-Video on demand (kein Download) ist nur im Angebot von ARD und MDR erlaubt.
7. Das Abklammern von Musikteilen ist nicht gestattet.

Ansprechpartner: Mitteldeutscher Rundfunk, Kantstr. 71-73, 04275 Leipzig, Redaktion : Bettina Ruprecht, Tel.: 0049 341 300-4031, Olaf Kische, Tel.: 0049 341 300-4071, Produktion : Jörg-Uwe Nagel, Tel.: 0049 341 300-4109, Thomas Pistorius, Tel.: 0049 341 300-4107