Termine des Präsidenten des Kuratoriums „Tag der Sachsen“, Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler, beim 25. „Tag der Sachsen“ in Limbach-Oberfrohna

Pressemitteilung 75/2016 vom 01.09.2016

Vom 2. bis 4. September 2016 findet in Limbach-Oberfrohna der 25. „Tag der Sachsen“ statt. Als Vorsitzender des Kuratoriums „Tag der Sachsen“ wird Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler das größte sächsische Volks- und Heimatfest am Freitag eröffnen sowie an allen drei Tagen zahlreiche Termine im Festgebiet wahrnehmen.

Hier finden Sie eine Auswahl seiner Termine:

Freitag, 2. September 2016

  • 15:00 Uhr
    Anstoß des Fußballspiels FC Landtag – FC Beamtenbund
    Ort: Sportplatz TuS Pleißa, Hohensteiner Straße 162      
                         
  • 17:00 Uhr
    Offizielle Eröffnung des 25. „Tages der Sachsen“ durch den Präsidenten
    Ort: Bühne PSR/R.SA; Parkplatz am Simmelmarkt, Helenenstraße 27
     
  • 18:05 Uhr
    kurzer Rundgang durchs Festgebiet (Vereins- & Genussparadies, Blaulichtmeile, Grüne Meile, Kirchenmeile)
     
  • 19:00 Uhr
    Empfang des Präsidenten des Kuratoriums „Tag der Sachsen“ und des Oberbürgermeisters der Stadt Limbach-Oberfrohna
    Ort: Stadthalle Limbach-Oberfrohna, Jägerstraße 2

Samstag, 3. September 2016

  • 9:30 Uhr
    50. Sitzung des Kuratoriums „Tag der Sachsen“ mit Wahl der Ausrichterkommune 2018 – nicht öffentlich
    Ort: Parkschänke Limbach-Oberfrohna, Tierparkstraße 2
     
  • 10:45 Uhr
    Pressekonferenz: Bekanntgabe und Vorstellung der Ausrichterkommune 2018 sowie Aktuelles vom „Tag der Sachsen“ in Limbach-Oberfrohna
    Ort: Parkschänke Limbach-Oberfrohna, Palmengarten
     
  • 11:30 Uhr
    Fototermin mit den Mitgliedern des Kuratoriums
    Ort: Tierpark Limbach-Oberfrohna, An der Blutbuche
     
  • 12:00 Uhr
    Jubiläumstreffen des Kuratoriums „Tag der Sachsen“ mit den Ausrichterstädten und langjährigen Weggefährten des „Tages der Sachsen“, auf Einladung des Kuratoriumspräsidenten Dr. Rößler und Frau
    Ort: Parkschänke Limbach-Oberfrohna, Großer Saal
     
  • 13:45 Uhr
    Besuch und Mitwirken beim Weltrekordversuch im Mensch-ärgere-dich-nicht-Spielen – FOTOTERMIN
    Ort: Gaudiade-Zelt, Paul-Seydel-Straße
     
  • 14:10 Uhr
    Besuch des Informationszeltes und der Bühne des Sächsischen Landtags (Interview auf der Bühne)
    Ort: Paul-Seydel-Straße/Albertstraße
     
  • 14:40 Uhr
    Besuch der Stände der Fraktionen des Sächsischen Landtags auf der Straße der Demokratie
    Ort: Albertstraße
     
  • 15:15 Uhr
    Besuch auf dem Regionalmarkt
    Ort: Albertstraße
     
  • 15:25 Uhr
    Besuch der Jubiläumsmeile (frühere TdS-Ausrichterstädte)
    Ort: Johannisplatz, Bachstraße, Hechinger Straße
     
  • 16:30 Uhr
    Besichtigung des Fotobanners (Fotowettbewerb) mit eingesandten Schnappschüssen der Besucher des „Tages der Sachsen“, Jubiläumsprojekt „Mein Schönster Moment“ aus 25 Jahren „Tag der Sachsen“) – FOTOTERMIN
    Ort: Hechinger Straße
     
  • 17:00 Uhr
    Teilnahme an der Begegnung des Ministerpräsidenten mit Bürgerinnen und Bürger, Vereinen und Verbänden
    Ort: Zelt der Sächsischen Staatsregierung, Ludwigsplatz
     

Sonntag, 4. September 2016

  • 10:00 Uhr
    Teilnahme am Ökumenischen Gottesdienst
    Ort: MDR-Bühne, An der Großsporthalle
     
  • 11:00 Uhr
    Rundgang durch das Festgebiet, u. a. mit Besuch des Landessportbundes
    Ort: Anna-Esche-Gäßchen
     
  • 14:00 Uhr
    Startschuss für den Jubiläumslauf der Ausrichterstädte und des Kuratoriums
    Ort: Modehaus Mehner, Chemnitzer Straße 26
     
  • anschließend
    Großer Festumzug zum 25. „Tag der Sachsen“ 2016
     
  • 17:00 Uhr
    Besuch beim Einsatzstab TdS und beim Veranstaltungsstab der Stadt Limbach-Oberfrohna und Dank an die Einsatzkräfte
    Ort: Oststraße 17a
     
  • 18:00 Uhr
    Offizielle Abschlussveranstaltung zum 25. „Tag der Sachsen“, mit Würdigung der Teilnehmer am Jubiläumslauf und Übergabe des Staffelstabes durch den Präsidenten an die Stadt Löbau, Ausrichter des 26. „Tages der Sachsen“ 2017
    Ort: Bühne MDR, Parkplatz hinter der Stadthalle

Ansprechpartner:
Bei weiteren Fragen zum Programm sowie die Vermittlung von Foto- und Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an Ivo Klatte, Pressesprecher des Sächsischen Landtags, Mobil: 0172/35 35 686.