Öffentliche Sitzung des Wahlprüfungsausschusses am 2. Mai 2016

Pressemitteilung 33/2016 vom 11.04.2016

Am 2. Mai setzt der Wahlprüfungsausschuss des Sächsischen Landtags seine 8. Sitzung vom 11. März 2016 fort.

Der Wahlprüfungsausschuss führt am Montag, dem 2. Mai 2016 um 10:30 Uhr im Sächsischen Landtag, Raum A 600 eine öffentliche Sitzung zu TOP 4 „Mündliche Verhandlung gemäß § 8 Sächsisches Wahlprüfungsgesetz, AZ.: 1011.06.06 und 1011.06.13“ durch.

Zum gleichen Gegenstand hatte der Ausschuss bereits am 8. Juni sowie am 2. November 2015 öffentlich verhandelt.

Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.