Öffentliche Anhörungen der Ausschüsse in der Woche vom 29. Februar bis 4. März 2016

Pressemitteilung 17/2016 vom 22.02.2016

Hier finden Sie einen Überblick über die Öffentlichen Anhörungen während der nächsten Sitzungswoche der Ausschüsse des Sächsischen Landtags.

Montag, 29. Februar 2016
Der Ausschuss für Soziales und Verbraucherschutz, Gleichstellung und Integration führt eine Anhörung zum Gesetzentwurf der LINKSFRAKTION „Gesetz zur Stärkung der Mitwirkung, Mitbestimmung und Interessenvertretung von Seniorinnen und Senioren im Freistaat Sachsen“, Drs. 6/3471, durch.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

Dienstag, 1. März 2016
Im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr wird öffentlich über den Gesetzwurf der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes in Sachsen“, Drs. 6/3024, beraten.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

Donnerstag, 3. März 2016
Der Innenausschuss hat Sachverständige geladen, die zum Antrag der LINKSFRAKTION „Rassismus ist eine Schande! Angriffe gegen Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten und Muslime unterbinden, rechter Hetze entgegentreten, Gewalt nicht länger verharmlosen“, Drs. 6/2676, Stellung nehmen.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal

Freitag, 4. März 2016
Im Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft findet eine Anhörung zum Gesetzentwurf der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Gesetz zum Schutz eines nachhaltigen Baumbestandes im Freistaat Sachsen“, Drs. 6/2804, statt.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600