Neuer Internetauftritt des Sächsischen Landtags startet serviceorientiert, informativ und bürgernah

Pressemitteilung 70/2015 vom 03.09.2015

Der Sächsische Landtag hat seinen Internetauftritt www.landtag.sachsen.de überarbeitet. Dieser ist seit gestern online.

Das Onlineangebot wurde optisch neu gestaltet sowie technologisch und inhaltlich weiterentwickelt. Mit einem transparenten und klaren Design präsentiert sich der Landtag somit als bürgernahe Interessenvertretung. Größere Bilder und Texte dienen der Übersichtlichkeit und verbessern die Lesbarkeit auf mobilen Endgeräten. Auch inhaltlich orientiert sich der Auftritt noch stärker an den Bedürfnissen der Bürger.

„Der Sächsische Landtag vertritt die Interessen der Bürger. Informieren Sie sich hier jederzeit aktuell über das Geschehen in Ihrem Parlament und Ihre Möglichkeiten, Politik aktiv mitzugestalten“, lädt Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler die Bürger ein, den überarbeiteten Onlineauftritt des Parlamentes zu besuchen.

Startseite: Das Wichtigste aus dem Parlament auf einen Blick

Bereits auf der Startseite finden die Nutzer auf einen Blick die wichtigsten Informationen: Wann finden die nächsten Sitzungen statt? Was steht dort auf der Tagesordnung? Welche Veranstaltungen finden im Landtag statt? Worüber haben die Abgeordneten zuletzt im Plenum diskutiert? Antworten werden in kompakter und nutzerfreundlicher Form gegeben.

Der Wegweiser „Wie können wir Ihnen helfen?“ kanalisiert die Anliegen der Bürger und dient somit als schneller Wegweiser durch das Onlineangebot. Die Liveübertragung aus dem Plenum ist künftig direkt über die Startseite erreichbar. An den anderen Tagen gibt ein Video einen schnellen Einblick in die  Arbeit des Sächsischen Landtags und der Abgeordneten. Über den Kurznachrichtendienst Twitter wird die Landtagsverwaltung die Bürger künftig über Neuigkeiten aus dem Parlament informieren. Außerdem können sich die Nutzer zu ausgewählten Themen regelmäßig informieren lassen und dafür einen Benachrichtigungsdienst abonnieren.

Sitzungskalender: Alle Sitzungsinformationen in kompakter Form

Der Sitzungskalender zeigt alle planmäßigen Sitzungen des Plenums, der Ausschüsse und des Präsidiums. Diese sind direkt mit den dazugehörigen Tagesordnungen (Plenum, Ausschüsse) sowie Beschlüssen, Protokollen und Videoaufzeichnung (Plenum) verknüpft.

Um keine Sitzung zu verpassen, können die Nutzer die Termine zudem mit einem Klick in ihren eigenen Kalender übernehmen.

Rubrik „Jugend und Politik“: Modern und multimedial

Der Sächsische Landtag hat in Zusammenarbeit mit Fachberatern für Gemeinschaftskunde seine Jugendseiten modernisiert. So veranschaulicht eine dynamische Info-Grafik  das Wichtigste  zur Arbeit des Parlaments altersgerecht und multimedial. Damit werden die Informationsbedürfnisse dieser Zielgruppe altersgerecht bedient.

Rubrik „Aktuelles“: Ausbau der parlamentarischen Berichterstattung

„Plenum im Rückblick“ berichtet über ausgewählte Tagesordnungspunkte des Plenums und verknüpft diese mit der dazugehörigen Sequenz aus dem Plenarvideo sowie den entsprechenden Drucksachen. Unter „Neue Parlamentsdokumente“ finden die Nutzer außerdem stets einen aktuellen Überblick über die zuletzt im Landtag eingegangenen Drucksachen.

Neue Rubrik „Mitgestalten“:  Engagement der Bürger stärken

Die Rubrik „Mitgestalten“ zeigt den Bürgern vielfältige Wege auf, wie sie das gesellschaftliche und politische Geschehen im Freistaat Sachsen mitbestimmen können und sich auch bereits als Schüler bzw. vor Ort auf kommunaler Ebene oder im Ehrenamt engagieren können.

Seiten in Leichter Sprache  

Basisinformationen über den Sächsischen Landtag sind ab sofort in Leichter Sprache verfügbar. Diese Seiten sind besonders einfach verständlich und richten sich an Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen über eine geringe Kompetenz der deutschen Sprache verfügen.

Verbessert wurden außerdem die Anzeige sowie die Recherchemöglichkeiten von Tagesordnungen des Plenums sowie der Ausschüsse sowie die Abgeordnetensuche.