Landtag tritt am 1. September zu einer Sondersitzung zusammen

Pressemitteilung 66/2015 vom 26.08.2015

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler hat heute die Mitglieder des Landtags zu einer Sondersitzung für Dienstag, den 1. September 2015, 10 Uhr eingeladen.

Beantragt wurde die Sitzung am gestrigen Tag durch die Staatsregierung, die eine Fachregierungserklärung des Staatsministers des Innern sowie der Staatsministerin für Gleichstellung und Integration zum Thema „Gesamtaufgabe Asyl – gemeinsam für Unterbringung, Sicherheit und Integration“ angemeldet hat.

Am heutigen Tag ging darüber hinaus ein Antrag der Fraktionen Die LINKE und GRÜNE auf Sondersitzung zu einem Antrag mit dem Titel „Konzept der Staatsregierung zur Gewährleistung menschenwürdiger Aufnahme sowie verlässlicher Teilhabe-, Bleibe- und Zukunftsperspektiven für Flüchtlinge in Sachsen“, Drs. 6/2500, beim Präsidenten ein.