Außerplanmäßige Sitzung des Innenausschusses am 6. August 2015

Pressemitteilung 60/2015 vom 31.07.2015

Der Innenausschuss des Sächsischen Landtag kommt am 6. August 2015 zu einer außerplanmäßigen Sitzung zusammen.

Der Vorsitzende des Innenausschusses Mario Pecher (SPD) hat heute auf Antrag der Fraktion DIE LINKE den Innenausschuss für

Donnerstag, den 6. August 2015, 10:00 Uhr in den Raum A 300 im Landtag

zu einer außerplanmäßigen Sitzung einberufen. Auf der Tagesordnung steht ein Antrag der Fraktion DIE LINKE mit dem Titel „Asylsuchende und Flüchtlinge im Freistaat Sachen menschenwürdig unterbringen und ihre Sicherheit und die Sicherheit aller Unterstützer und Helfer schützen“.

Die Sitzung findet nichtöffentlich statt.