Presseeinladung: Tschechischer Senatspräsident zu Gast in Dresden

Pressemitteilung 126/2013 vom 23.10.2013

Aus Anlass der Eröffnung der 15. Tschechisch-Deutschen Kulturtage besucht Milan Štěch, Präsident des Senats des Parlaments der Tschechischen Republik, morgen Dresden und wird tagsüber Gast des Sächsischen Landtags sein.

Hier wird er zu einem Gespräch mit Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler zusammentreffen, die Gläserne Manufaktur besichtigen und sich die Schloßkapelle im Residenzschloss anschauen.

Am Abend nehmen beide Präsidenten gemeinsam an der Eröffnung der 15. Tschechisch-Deutschen Kulturtage in der Dreikönigskirche teil.

Medienvertreter sind herzlich zu folgendem Pressetermin eingeladen:

Donnerstag, 24.10.2013

Pressetermin anlässlich des offiziellen Besuchs des Präsidenten des Senats des Parlaments der Tschechischen Republik, Milan Štěch
Themen: weiterer Ausbau der Beziehungen zwischen Sachsen und Tschechien, vorgezogene Parlamentswahlen in Tschechien am 25./26. Oktober 2013, Eröffnung der 15. Tschechisch-Deutschen Kulturtage am Abend
mit Milan Štěch und Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler
Ort: Ständehaus, Amtszimmer des Präsidenten, Schlossplatz 1, 01067 Dresden
Zeit: 11:00 Uhr
Ansprechpartnerin: Katja Ciesluk, Tel. 0173 512-6606