Öffentliche Anhörungen der Ausschüsse in der Woche vom 30. September bis 7. Oktober 2013

Pressemitteilung 113/2013 vom 24.09.2013

Hier finden Sie eine Übersicht über die Öffentlichen Anhörungen während der nächsten Ausschusswoche.

Montag, 30. September 2013
Der Ausschuss für Soziales und Verbraucherschutz führt eine Anhörung zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „UN-Behindertenrechtskonvention umsetzen – Alternativen zum Heim schaffen und ambulante Wohnformen ausbauen“, Drs. 5/9788, durch.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

Im Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien nehmen zur gleichen Zeit Sachverständige zum Antrag der SPD-Fraktion „Hochschulpakt 2020 nutzen – Stellenkürzungen aussetzen – Hochschulentwicklungsplanung anpassen“, Drs. 5/12290, Stellung.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal

Dienstag, 1. Oktober 2013
Der Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr befasst sich öffentlich mit dem Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Tempolimit von 120 km/h auf Autobahnen“, Drs. 5/6993.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

Freitag, 4. Oktober 2013
Der Gesetzentwurf der Staatsregierung „Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen“, Drs. 5/12266, ist Gegenstand einer öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Schule und Sport
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Raum A 600

Montag, 7. Oktober 2013
Der Innenausschuss führt eine Anhörung zum Antrag der Fraktion DIE LINKE „‘Metropolregion Mitteldeutschland‘ gehört auf den Prüfstand“, Drs. 5/11488, durch.
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Plenarsaal