Termine des Präsidenten des Kuratoriums „Tag der Sachsen“, Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler, beim 22. „Tag der Sachsen“ in Schwarzenberg

Pressemitteilung 101/2013 vom 04.09.2013

Als Vorsitzender des Kuratoriums „Tag der Sachsen“ wird Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler am 6. September 2013 das größte sächsische Volks- und Heimatfest eröffnen und an allen drei Tagen im Festgebiet unterwegs sein. Hier finden Sie eine Auswahl seiner Termine.

Freitag, 6. September 2013

  • 15:00 Uhr
    Anstoß des Fußballspieles FC Landtag gegen FC Beamtenbund
    Ort: Ritter-Georg-Sportstätte, Straße der Einheit 51
  • 17:00 Uhr
    Offizielle Eröffnung des 22. „Tages der Sachsen“ durch den Präsidenten
    Ort: Bühne PSR, Festplatz
  • 18:00 Uhr
    Rundgang über das Festgebiet in Begleitung von Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer
    (Besuch des Landessportbundes, der Blaulichtmeile
    „einfachHILFreich“ sowie der Deutschen Polizeigewerkschaft)
  • 19:00 Uhr
    Empfang des Präsidenten des Kuratoriums „Tag der Sachsen“ und der
    Oberbürgermeisterin der Stadt Schwarzenberg
    Ort: KUKA Systems GmbH, Fertigungshalle, Straße der Einheit 24
    Akkreditierungshinweis:
    Medienvertreter, die vor Ort Foto- und Filmaufnahmen anfertigen möchten, benötigen eine Akkreditierung! Ansprechpartner: bis Donnerstag, 5.9.2013: Frau Hübner, Tel. 03774/266-150, k.huebner@schwarzenberg.de; am Freitag, 6.9.2013: Frau Mack, Tel. 03774/266-100, s.mack@schwarzenberg.de

Sonnabend, 7. September 2013

  • 10:00 Uhr
    44. Sitzung des Kuratoriums „Tag der Sachsen“ mit Wahl der
    Ausrichterkommune 2015 – nicht öffentlich
    Ort: Rathaus, Ratssaal
  • ca. 11:00 Uhr
    Fototermin mit den Mitgliedern des Kuratoriums
    Ort: Rathaus, Ratssaal
  • ca. 11:15 Uhr
    Pressekonferenz: Bekanntgabe und Vorstellung der Ausrichterkommune 2015 sowie Aktuelles vom „Tag der Sachsen“ in Schwarzenberg, Eintrag des Präsidenten in das Goldene Buch der Stadt
    Ort: Rathaus, Ratssaal
  • ab ca. 11:30 Uhr
    Rundgang über das Festgebiet, Themenbereich „einfach hinREISEnd“
    Ort: Am Busbahnhof
  • ca. 11:50 Uhr
    Besuch der Präsentation und der Bühne des Sächsischen Landtags (Interview
    auf der Bühne)
    Ort: Busbahnhof, Bahnhofstraße
  • 12:30 Uhr
    Rundgang über die 1. Sächsische Erfinderstraße „einfach patent“ sowie
    anschließend über die Handwerkermeile „einfach geschickt“
  • 13:00 Uhr
    Mittagessen auf Einladung des Präsidenten des Kuratoriums „Tag der Sachsen“ für den Festbeirat
    Ort: Restaurant „Piccolo“, Bahnhofstraße 6a
  • 14:30 Uhr
    Besuch beim Themenbereich „einfach mobil“ und den Präsentationen der
    Mobilen Einsatzkräfte
  • 15:00 Uhr
    Besuch beim Themenbereich Heerlager „einfach HISTORisch“ und den
    Medienbühnen
  • 15:50 Uhr
    Besuch der Themenbereiche „einfach (h)ERZlich“ und „einfach NATÜRlich“
  • 16:20 Uhr
    Besuch der Kirchenmeile, der Themenstraße „einfach sagenhaft“ und der Vereinsmeile „einfach miteinander“
  • 17:00 Uhr
    Teilnahme am Empfang des Ministerpräsidenten
    Ort: Zelt der Sächsischen Staatsregierung

Sonntag, 8. September 2013

  • 10:00 Uhr
    Ökumenischer Gottesdienst aus Anlass des 22. „Tages der Sachsen“
    Predigt: Pfarrer Prof. Johannes Berthold, Ev.-Luth. Diakonenhaus Moritzburg
    Ort: Bühne MDR, Parkplatz Hammerweg
  • 11:15 Uhr
    Kleiner Empfang beim MDR auf Einladung von Intendantin Prof. Dr. Karola Wille, Grußwort des Präsidenten, Podiumsdiskussion
    Ort: Galerie Nier, Obere Schlossstraße 22
  • 14:00 Uhr
    Großer Festumzug zum 22. „Tag der Sachsen“ 2013
  • 17:00 Uhr
    Rundgang über die Themenstraße „einfach frei denken“
  • 18:00 Uhr
    Offizielle Abschlussveranstaltung zum 22. „Tag der Sachsen“ mit Übergabe des Staffelstabes durch den Präsidenten an die Stadt Großenhain, Ausrichter des 23. „Tages der Sachsen“ 2014
  • ca. 19:15 Uhr
    Besuch des Führungsstabes und der Einsatzkräfte (Danksagung)
    Ort: Straße der Einheit 7/ Eingang Hof

Ansprechpartner:
Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie bei Martina Findeisen, Tel. 0351 493-5154, (Mobil am Festwochenende: 0172 3535-286). Für Presseanfragen sowie die Vermittlung von Foto- und Interviewanfragen steht Ihnen Pressesprecher Ivo Klatte, Tel. 0351 493-5151, Mobil: 0172 3535-686, gern zur Verfügung.