Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Forums Mitteleuropa bezwecken, dass ein regelmäßiger Erfahrungs- und Meinungsaustausch von Politikern, Wissenschaftlern und Vertretern der Bürgergesellschaft aus verschiedenen mitteleuropäischen Ländern zu gesellschaftspolitischen Themen ernsthafte Anstrengungen auslöst, das Zusammenleben zu verbessern und zu erleichtern. Zugegebenermaßen eine nicht ganz einfache Formulierung, doch beschreibt sie das Vorhaben und auch ein wenig die Kraft, die für eine solche Veranstaltungsreihe aufgewendet werden muss. Bisher gab es Konferenzen in Dresden, Prag, Breslau, Klosterneuburg (bei Wien) und Budapest zu unterschiedlichen Themen.