Dr. André Hahn

Bild des Abgeordneten Dr. André  Hahn
Dr. André Hahn

Mitglied des Landtags seit 1994

Persönliche Daten

  • Wohnort: 01824 Kurort Gohrisch
  • geboren: am 20.04.1963 in Berlin
  • Familienstand: verheiratet, 1 Kind
  • Beruf: Diplom-Lehrer

Lebenslauf

Berufsausbildung (Schriftsetzer) mit Abitur. 1984 bis 1989 Studium als Lehrer für Deutsch/Geschichte an der Humboldt-Universität Berlin, anschließend Forschungsstudium Politikwissenschaft, 1994 Promotion zum Dr. rer. soc. 1991 bis 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fraktion LL/PDS im Sächsischen Landtag.
Mitglied der SED 1985 bis 1989 und der PDS (jetzt DIE LINKE) seit 1990, 1990 Mitglied des Zentralen Runden Tisches der DDR (AG Bildung, Erziehung, Jugend), 1991 Mitglied des Bundesvorstandes, 1991 bis 1995 Mitglied des Landesvorstandes Sachsen, 1992 bis 1999 Mitglied Bundesparteirat der PDS. 1994 bis 2008 Fraktionsvorsitzender der PDS im Kreistag Sächsische Schweiz, seit 2008 Mitglied im Kreistag Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, 1999 bis 2002 Stadtrat in Heidenau. Mitglied der GEW, 1. Vizepräsident des FC Landtag.
Mitglied des Sächsischen Landtags seit Dezember 1994; in der 3. Wahlperiode stellvertretender Vorsitzender des Paunsdorf-Untersuchungsausschusses und Vorsitzender des Sachsenring-Untersuchungsausschusses; Mitglied des Landtagspräsidiums, 1995 bis Juli 2007 Parlamentarischer Geschäftsführer sowie langjähriger bildungs- und sportpolitischer Sprecher, seit August 2007 Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE.
Ausgeschieden am 07.11.2013, Nachfolger Abg. Heinz Hoffmann