Aktuelle Meldungen aus dem Sächsischen Landtag

Fraktionen verständigen sich auf Terminvorschlag zur konstituierenden Sitzung

Sächsischer Landtag, Außenaufnahme (Foto: SteffenGiersch)

17.09.2014 - Der 6. Sächsische Landtag konstituiert sich voraussichtlich am 29. September 2014 (13:00 Uhr). Auf diesen gemeinsamen Terminvorschlag haben sich die fünf Fraktionen des künftigen Landtags heute verständigt. Die endgültige Entscheidung über den Termin obliegt dem Alterspräsidenten, der zu der konstituierenden Sitzung einlädt und auch die Sitzordnung für die erste Sitzung des 6. Sächsischen Landtags bestimmt.

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit mit Freya Klier

Freya Klier, Foto: Nadja Klier

19.09.2014 - Freya Klier, Autorin, Regisseurin und ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin, wird in diesem Jahr die Festrede zur Feierstunde im Sächsische Landtag zum Tag der Deutschen Einheit halten. Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler hat dazu mehr als 400 Gäste, darunter zahlreiche Bürger, in den Plenarsaal eingeladen. Der MDR überträgt die Feierstunde live im Regionalprogramm Sachsen des Mitteldeutschen Rundfunks.

Sachsen hat gewählt

Landtagsvorplatz mit Übertragungswagen am Wahltag

01.09.2014 - Rund 3,4 Millionen Bürgerinnen und Bürger waren am 31. August 2014 aufgerufen, mit ihrer Stimme die Mitglieder des 6. Sächsischen Landtags zu wählen. Nach dem vorläufigen amtlichen Wahlergebnis werden dem neuen Parlament künftig fünf Fraktionen angehören: die CDU mit 59 Sitzen (39,4 % der Zweitstimmen), die LINKE mit 27 Sitzen (18,9 %), die SPD mit 18 Sitzen (12,4 %), die AfD mit 14 Sitzen (9,7 %) und die GRÜNEN mit 8 Sitzen (5,7 %). Der 6. Sächsische Landtag wird damit aus 126 Abgeordneten bestehen. Die Wahlbeteiligung lag bei 49,2 %. Der neue Landtag muss sich spätestens am 30. September 2014 konstituieren. Den genauen Termin legt der Alterspräsident fest. Bis zur konstituierenden Sitzung des 6. Sächsischen Landtags verbleibt der alte Landtag im Amt. Weitere Informationen zum Wahlergebnis finden Sie auf den Internetseiten der Landeswahlleiterin.

Hinweis in eigener Sache

Baustellenschild

01.09.2014 - Die Wahlperiode des 5. Sächsischen Landtags dauert noch bis zur konstituierenden Sitzung des neu gewählten Landtags an. Daher behalten auch alle auf unserer Internetseite eingestellten Informationen über die Zusammensetzung des Landtags, die Besetzung der Gremien und Funktionen der zu Ende gehenden Legislaturperiode bis zur ersten Zusammenkunft des 6. Sächsischen Landtags ihre Gültigkeit. Alle Informationen zu den Abgeordneten, Fraktionen und Funktionen der 6. Wahlperiode werden nach der konstituierenden Sitzung bzw. der Festsetzung der Ausschüsse auf unseren Internetseiten veröffentlicht.

Wahl-Infotour: Gewinner des Wahl-Quiz stehen fest

Auslosung der Gewinner des Wahl-Quiz im Sächsischen Landtag, Foto: SLT

10.09.2014 - Insgesamt 767 Bürger beteiligten sich an dem Wahl-Quiz des Sächsischen Landtags im Zusammenhang mit der Wahl-Informationstour des Parlamentes. Die Gewinne wurden unter den 658 Einsendungen, bei denen alle vier Fragen rund um die Landtagswahl korrekt beantwortet waren, verlost. Zu gewinnen gab es ein erzgebirgisches Holzkunstset (Bergmann und Engel), zehn Stiftsets der Landtagsedition sowie als Hauptpreis eine Reise nach Dresden mit Besuch des Parlamentes und der Semperoper. Alle Preisträger sind schriftlich über ihre Gewinne benachrichtigt worden.

Landtagskurier Ausgabe 6/2014 erschienen

Titelbild des Landtagskuriers Nummer 6

07.08.2014 - In der aktuellen Ausgabe des Landtagskuriers berichten wir über die beiden letzten Plenarsitzungen der 5. Wahlperiode am 9. und 10. Juli 2014. Zwei Untersuchungsausschüsse legten ihre Abschlussberichte vor, der scheidende Ausländerbeauftragte Prof. Dr. Martin Gillo warb in seiner letzten Landtagsrede um Augenmaß in der Debatte um Asylsuchende und Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler bilanzierte die vergangenen fünf Jahre. Am 31. August 2014 wählen die Sachsen einen neuen Landtag. Informationen zum Wahlverfahren finden Sie ebenfalls im neuen Landtagskurier. Viel Spaß beim Lesen!