Tag der offenen Tür

Tänzerinnen im Plenarsaal beim Tag der offenen Tür 2011

Tänzerinnen im Plenarsaal beim Tag der offenen Tür 2011

Veranstaltung am 03.10.2012

Haben Sie Lust, einmal hinter die Kulissen des Sächsischen Landtags zu schauen? Gelegenheit dazu gibt es wieder am 3. Oktober. Von 14 bis 18 Uhr öffnet das Parlament seine Türen! Herzlich willkommen

Böllerschüsse am Nachmittag, Alpakas im Innenhof, Tanz und Musik im Plenarsaal und viele Besucher: der Tag der offenen Tür am Nachmittag des 3. Oktober ist längst zu einem Fest für die ganze Familie geworden. Der Neubau des Landtags im Ausnahmezustand. Nicht die Abgeordneten spielen die Hauptrolle, sondern die Besucher, die Fragen haben und das Recht, sie beantwortet zu bekommen.

Jede der im Landtag vertretenen Fraktionen präsentiert sich mit einem eigenen Stand und hat Mitglieder aufgeboten, die eben jene Fragen auch bereit sind, zu beantworten. Aber auch der Petitionsdienst, der Ausländerbeauftragte und der für den Datenschutz zuständige Fachmann sind anwesend, zusammen mit dem Statistischen Landesamt, der Landeszentrale für politische Bildung und der Landesverkehrswacht mit Ihren Geräten.

Entsprechend der Systematik, nach der sich am Tag der offenen Tür die Stadt im Parlament präsentieren kann, die im Folgejahr Austragungsort des Tag der Sachsen ist, freuen wir uns auf die Damen und Herren Künstler aus Schwarzenberg.

Wir jedenfalls haben eine Fülle von Informationen für Sie bereit und laden Sie ganz herzlich ein, die Fragen des Quiz zum sächsischen Parlament im Obergeschoss zu beantworten; die Tafeln unserer Interaktiven Ausstellung werden Ihnen mit Sicherheit eine Hilfe sein.

Sollten Sie Interesse am „Altbau“ haben, so schließen Sie sich gern einer Führung an. Startpunkt ist in der Lobby.

Also: um 14 Uhr geht´s los. Wir sind gut gerüstet!