Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Gesamtaufnahme Plenarsaal und Musiker

Gesamtaufnahme Plenarsaal und Musiker

Veranstaltung am 27.01.2010

Der Sächsische Landtag und die Staatsregierung erinnerten am Mittwoch, dem 27. Januar 2010, mit einer offiziellen Gedenkstunde im Plenarsaal der Opfer des Nationalsozialismus. Neben den Reden von Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Ministerpräsident Stanislaw Tillich stand diesmal die musikalische Erinnerung im Mittelpunkt. Es spielten die Westsächsischen Kammersolisten unter Leitung von Konzertmeister Jürgen Fleischhauer zusammen mit Prof. Matthias Eisenberg (Cembalo/Orgel). 

Hier finden Sie ausgewählte Bilder von der Gedenkstunde.

Bildergalerie zur Gedenkstunde