Tischendorf, Klaus, DIE LINKE

Tischendorf, Klaus, DIE LINKE

Tischendorf, Klaus

Mitglied des Landtags seit 1999

Persönliche Daten

Wohnort: 09385 Lugau/Erzgebirge
geboren: am 20.07.1962 in Lichtenstein
Konfession: konfessionslos
Familienstand: verheiratet
Beruf: Angestellter
Kinder: 1

Lebenslauf

10. Klasse POS, Baufacharbeiter. 1981 bis 1989 Baufacharbeiter im VEB BMK Zwickau, 1990 hauptamtlicher Kreisvorsitzender der FDJ, seit 1991 Angestellter im Landratsamt Stollberg, Sachgebietsleiter im Jugendamt.
Mitglied der PDS seit Januar 1990, 1994 bis 1995 Kreisvorsitzender der PDS in Stollberg, 1995 bis 1999 stellvertretender Landesvorsitzender der PDS Sachsen, seit November 2011 Vorsitzender der Partei DIE LINKE im Erzgebirgskreis. 1991 bis 1994 Mitglied des Kreistags Stollberg, seit 1994 Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Lugau, 2004 bis 2009 1. stellvertretender Bürgermeister der Stadt Lugau.
Mitglied des Sächsischen Landtags seit Oktober 1999; 2002 bis 2009 stellvertretender Vorsitzender der PDS-Fraktion, jetzt Fraktion DIE LINKE, 2009 bis 2014 Parlamentarischer Geschäftsführer und Mitglied des Fraktionsvorstandes.

Angaben nach den Verhaltensregeln

I. 1. Landratsamt Erzgebirgskreis, Angestellter (ruhende Tätigkeit)

I. 2. stellvertretendes Mitglied des Verwaltungsrates der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank (seit 05.03.2015)

I. 3. Mitglied des ver.di-Landesfachbereichsvorstandes, Bereich Gemeinden des ver.di-Landesbezirkes Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen (ehrenamtlich)
Vorsitzender des Kommunalpolitischen Forums Sachsen e. V. (ehrenamtlich)

Hinweis:

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die geleisteten Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Unberücksichtigt bleiben insbesondere eigene Aufwendungen, Werbungskosten und sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet nicht das zu versteuernde Einkommen. Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht.
Gem. § 4a Absatz 6 Sätze 5 und 6 Abgeordnetengesetz werden anzeigepflichtige Einkünfte in zehn Stufen wie folgt ausgewiesen: Stufe 1: 1.000 bis 3.500 Euro, Stufe 2: bis 7.000 Euro, Stufe 3: bis 15.000 Euro, Stufe 4: bis 30.000 Euro, Stufe 5: bis 50.000 Euro, Stufe 6: bis 75.000 Euro, Stufe 7: bis 100.000 Euro, Stufe 8: bis 150.000 Euro, Stufe 9: bis 250.000 Euro, Stufe 10: über 250.000 Euro.

Ausschüsse

  • Vorsitzender im Haushalts- und Finanzausschuss
  • Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Sächsischer Landtag
Tischendorf, Klaus
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
0351 4 93-50
0351 4 93-59 00
E-Mail schreiben
Zur Abgeordnetensuche Sitzplatz im Plenarsaal anzeigen